Erfahrungen zum Tragehilfen testen gesucht

Hallo. Ich möchte mir eine neue trage zu legen und bin nun unentschlossen welche ich nehmen soll. Zur Auswahl stehen die Fräulein Hübsch Mei tei, die Didymos Didyklick oder die kokadi Tai tai. Auf die 3 habe ich mich schon beschränkt aber nun die endgültige Wahl zu treffen fällt mir schwer. Ich habe eine Internet Seite gefunden wo man die 10 Tage testen kann. Man bezahlt 49 Euro pro trage Kaution und 15 Euro Miete für die 10 Tage. Wären 147 Euro Kaution für die 3 tragen und 45 Euro Miete, die dann im Prinzip mit der Kaution verrechnet werden. Hat sowas schon mal jemand gemacht und kann berichten ob es sich lohnt wenn man sich unsicher ist?

1

Hallo

Ich habe bei mein-Tragling geliehen.
War die beste Entscheidung!!

Hatte mich schon in eine Frl Hübsch verliebt und fast direkt gekauft, dann doch drei bei mein-Tragling zum Testen bestellt.

Was soll ich sagen, die Frl Hübsch flog sofort raus! Die Tragen sind sicher großartig, aber sie passen mir einfach nicht. Wie ein Schuh, der dem einen drückt und einem anderen perfekt passt.

Es wurde eine Girasol von Mysol. Umgebunden, Baby rein, "festgezurrt": perfekt! Fühlte sich sofort an wie eine zweite Haut.


Also: klare Empfehlung zum Test!

2

Ich habe bei einer Trageberaterin hier in der Nähe die Möglichkeit gehabt Tragen zu testen/leihen. Hat mich pro Tag 2,50 gekostet und eine Kaution. Dazu hab ich direkt die Beratung genutzt um die Trage richtig einzustellen. Vielleicht gibt es sowas auch bei dir in der Nähe!

3

Hallo! Ich habe mir heute als Zweittrage die DidyClick bestellt und gesehen, dass man die aber auch da vorab testen kann. Also direkt bei der Firma. Vielleicht erstmal da ausprobieren- wäre preisgünstiger meine ich. Vielleicht haben die anderen Hersteller das ja auch. Bzw. probierst du sie da aus und wenn sie gefällt, dann musst du nicht weiter probieren. Ich hoffe einfach darauf zufrieden zu sein. Habe zur Zeit die Limas. Finde ich auch gut. Aber die DidyClick ist dann doch noch näher am Tuch dran. Ich finde Tuch tatsächlich besser, aber mein Kleiner ist immer so ungeduldig und ich einfach nicht so schnell… 😬
Ich hoffe du findest eine, die ihr beide gut findet! VG

5

Hi. Ja genau so geht es mir auch, mir dauert das dann zu lange mit dem Tuch und bei mir muss es schnell gehen, da ich noch ne 3 1/2 jährige habe die in die Kita muss und nen hund der Gassi gehen will. Aber ich möchte auch auf den Stoff von einem Tuch nicht verzichten, aber ich glaube die haben alle 3 tragetuch Stoff. Ja da werde ich mal schauen auf der Seite von didymos.

6

Ja, da geht es mit den Halfbuckle-Tragen schon schneller. Und so sehr unterscheiden sich die Meisten gar nicht. Aus Tragetuchstoff sind sie meine ich alle. Sie unterscheiden sich da wohl am ehesten bei den Trägern. Ausprobieren ist da sicher nicht verkehrt.

4

Bei Didymos kannst du dir die Trage direkt leihen. Erfahrung damit habe ich leider nicht

7

Ja, ich habe so unsere beiden Tragen ausgesucht und finde diese Möglichkeit echt gut.
Um die Verwirrung komplett zu machen werfe ich noch Limas in den Raum 😁