Harnwegsinfektion?!😰

Meine Tochter hatte Anfang des Monats eine Harnwegsinfektion. Sie hatte hohes Fieber usw. nun riecht ihr Urin wieder streng. Ich habe Sorge das es wieder eine Infektion sein könnte. Wie Handel ich jetzt am Wochenende am besten? Deswegen in die Kinderklinik?

1

Hallo.

Hat sie denn wieder Fieber? Wenn ja wĂŒrde ich zum Notdienst gehen.

Falls nicht: Habt ihr von eurem Kinderarzt so Klebebeutel zum Urin auffangen bekommen? Falls ja wĂŒrde ich morgen in der Apotheke Urin Teststreifen holen und ihren Urin einfach Mal testen. Dann hast du einen guten Anhaltspunkt ohne in die Klinik zu mĂŒssen.

Liebe GrĂŒĂŸe

2

Hallo!

Ich wĂŒrde es so handhaben wie meine Vorrednerin. Falls ihr keine Urinbeutel mitbekommen habt- die solltet ihr auch in der Apotheke bekommen. Kleiner Tipp, falls ihr einen Beutel klebt: im unteren Bogen der Klebestelle einen Knick nach außen falten. So kann man den Beutel besser ankleben (mit Hautkontakt). Bei MĂ€dchen geht leider gerne mal was daneben. Im Zweifelsfall Einmal-Spritzen mitbesorgen. Sollten nur kleine Tropfen Pipi im Beutel sein, so kann man diese damit aufsaugen und auf die TeststĂ€bchen treufeln. Reicht es nicht fĂŒr alle KĂ€stchen, dann zumindest auf die Leukos und Nitrit geben.

Alles Gute!

3

Und wenn es positiv anzeigt im Krankenhaus anrufen damit sie was verschreiben? Sie hat noch kein Fieber

4

Wenn es was anzeigt, dann solltest du sie Ă€rztlich vorstellen. Aber in der Regel haben Babys mit HarnwegsentzĂŒndung immer Fieber. Kein Arzt wĂŒrde ohne das Kind gesehen zu haben/eine eigene Untersuchung durchgefĂŒhrt zu haben etwas aufschreiben. Aber ihr könntet dann bereits zu Hause einen Beutel kleben, damit es vor Ort nicht mehr so lange dauert.

5

Solltest du dir morgen die Beutel in der Apotheke holen, dann am Besten ganz frĂŒh anrufen falls sie bestellt werden mĂŒssen, damit du sie auch direkt morgen bekommst.