Abhalten - wann Besserung

Hallo,

mein Sohn leidet stark unter Blähungen. Da bisher nichts wirklich geholfen hat, wollte ich es mit Abhalten versuchen. Wir haben es heute schon 2x geschafft aber es gab noch keine Besserung. Daher meine Frage, wie lang dauerte es, bis es besser wurde? Und habt ihr bei jedem "krampfen" euer Kind abgehalten?

LG
Finnley

1

Gegen richtige Blähungen hat abhalten bei uns nicht geholfen sondern windi.
Wenn du trotzdem abhalten willst kannst du es ja auch mit Windel machen, dann ist es ja kein Aufwand es jedes Mal zu machen.

2

1. wie alt ist dein Kind?
2. mit zwei mal tut sich da nichts. Wir haben das wirklich nach jeder Mahlzeit (außer Nachts) gemacht. Hat super geholfen. Und auch heute landet praktisch kein großes Geschäft in der Windel. Finde ich sehr angenehm!

3

Wir haben nicht wegen Blähungen mit dem Abhalten angefangen, sondern weil meine Kleine immer auf dem Wickeltisch groß gemacht hat - da haben wir gedacht, dass wir es ihr anbieten, wenn sie es so will.
Blähungen hatten wir sehr wenige, daher kann ich dazu leider nichts sagen. Aber kann empfehlen, es nach dem Aufwachen und bei oder nach dem Stillen zu versuchen.
LG