Urlaub mit Krabbelkind - Decke am Pool?

Hi:)

Wir fliegen in einer Woche nach Mallorca mit unserem Sohn (3,5) und unserer Tochter, 6 Monate, die nun das robben für sich entdeckt hat. Meinen Sohn konnte man damals noch schön bequem auf die Liege legen, während wir natürlich dabei saßen. Das geht bei ihr schlecht, da sie sich automatisch immer dreht 😄

Hatte überlegt, ihr neben der Liege auf dem Boden eine kleine Spielecke einzurichten. Aber es müsste dann ja schon eine Picknickdecke sein, oder? Nimmt natürlich viel Platz im Koffer ein. Wie habt ihr das so gelöst, sofern ihr im gleichen Alter geflogen seid?

Liebe Grüße 😊

1

Du könntest ein paar dieser Gummipuzzlematten mitnehmen. Oder du kaufst, Ikea, diese Vakuumbeutel und vakuumierst solche Sachen ein. Da hast du zig Stapel an Kleider ganz klein und platzsparend. So geht das einfach am Besten.

2

Vakuumbeutel, stimmt! Die sind super. Danke für den Tipp.

3

Vakuumbeutel ja. Aber die saugt man doch mit den Staubsauger ab. 🤔 daheim geht's ja. Aber ob die im Hotel den Sauger verborgen??? Oder übersehe ich was? 🤔

weitere Kommentare laden
6

... oder du nimmst zwei Handtücher vom Hotel für eine improvisierte Krabbeldecke ;-) vielleicht kannst du die ja auch im Zimmer aufbewahren, damit das Hotel die nicht jeden Tag neu waschen muss.

Viel Spaß im Urlaub!

10

Das wäre wahrscheinlich das praktischste 👍

Dankeschön 😊

7

Hallo,
wir sind gerade im Ausland und was sich hier bewährt (auch am Strand unter dem Sonnenschirm): eine Art faltbarer Laufstall.
Ich weiß nicht, ob es so etwas in Deutschland gibt, aber uns leistet der hier gute Dienste.
Den kann man ganz flach zusammen falten und auch im Koffer transportieren.
Viel Spaß im Urlaub

8
Thumbnail Zoom

Sieht so aus und lässt sich als Tasche zusammen falten

11

Ach cool, was es alles gibt😄 ist es denn aufwendig das zusammen zu falten? Aber nimmt natürlich wieder gut Platz im Koffer ein. Ich schau mir das mal an, insofern es Bilder dazu gibt:)

Danke!

9

Würde allenfalls eine Decke hinlegen, die man sowieso dabei hat. Aber nix extra mitnehmen. Sobald sich die Babys fortbewegen können, sind die doch eh überall, AUßER auf den Dingen, die man für sie ausbreitet.

12

Da hast du wohl recht🤣 zuhause ist die Krabbeldecke auch nichts mehr wert.

13

Wie wäre es mit 1 strandmatte. Oder 2 nebeneinander. Die sind ja nicht so teuer, die könntest du notfalls auch erst am Urlaubsort kaufen und dann hinterher dort lassen, falls es vom Platz her zu eng ist.

14

Super, danke! Ich glaube das ist tatsächlich die einfachste und sauberste Lösung. Strandmatten vor Ort kaufen und Handtücher drauf 👍

16

Ich bin nicht kindererprobt; also vielleicht schlage ich jetzt Blödsinn vor 🙈😅

Bei Tchibo gab es letztens Picknick Decken, die man ganz klein zusammen falten konnte

Ähnlich wie diese hier

https://www.amazon.de/EKKONG-Picknickdecke-Wasserdicht-Ultraleicht-Kleines/dp/B07PJ73WHQ/ref=mp_s_a_1_8?crid=KW96X9IV75YO&dchild=1&keywords=picknickdecke&qid=1630622891&sprefix=Pickni&sr=8-8

17

Ah perfekt! Die ist wirklich koffertauglich 👍 und es wird nichts nass.

Lieben Dank für den Tipp!