Motorische Entwicklung, für alle ungeduldigen Eltern

Thumbnail Zoom

Ihr lieben,

Viele Eltern sind ja sehr ungeduldig, was die motorische Entwicklung angeht und stellen oft Fragen wie "Mein Baby kann mit 6 Monaten noch nicht sitzen, ist das normal?"
Auch ich hab mir oft Gedanken gemacht, mein Zwerg, heute 8 Monate alt, kann weder sitzen noch robben 🤷‍♀️
Ich bin heute auf eine Übersicht gestoßen, welche verdeutlicht, wie unterschiedlich die Entwicklung verlaufen kann und das es durchaus normal ist, dass ein Baby mit 6 Monaten sitzen kann, ein anderes erst mit 9 Monaten.
Vielleicht interessiert und beruhigt es den ein oder anderen.
Ein schönes Wochenende an alle 🤗

1

Mir gefällt diese Übersicht gar nicht, weil da quasi eingeplant ist, dass man das Kind beim Stehen festhält und an der Hand gehen lässt. Vor allem von letzterem wird doch deutlich abgeraten. Das vermittelt ein ungünstiges Bild.

Außerdem sind die Zeiträume viel zu eng gefasst. Es ist auch völlig okay, wenn ein Kind schon mit 5 Monaten krabbelt oder erst mit 17 Monaten läuft.

2

Was ist eigentlich so schlimm daran, das Kind beim Laufen an die Hand zu nehmen?🤔

3

Das kind lernt sich falsch auszubalancieren und zwar mit den händen nach oben oder vorne, was ja keine normale körperhaltubg beim laufen bzw stehen ist.

weitere Kommentare laden
11

Meiner ist 8 Monate alt. Kann bis jetzt nur robben, aber auch wenn er es noch nicht alleine kann setze ich ihn hin für paar Sekunden, halte ihn fest und er springt oder geht dabei er freut sich auch dabei weil er sieht wie der große spring und haltet euch fest im Kinderwagen sportaufsatz auch wenn er noch nicht alleine sich hin sezten kann stelle ich die lehne hoch, damit er was sehen kann. Man kann es mit allem übertreiben. Habe es bei meinem 1. Sohn auch so gemacht und er hat keinen Schaden davon bekommen.
So einen schönen Tag euch noch 😅😉

13

Aber auch da sollte man es locker sehen!
Mein Sohn ist 13 Monate und sollte laut der Übersicht schon frei stehen. Tut er aber nicht und deswegen sollte man sich auch nicht gleich Sorgen machen😊

14

Nach dieser Übersicht wäre meine Tochter weit hinterher.
Ich orientierte mich meist an diesen Darstellungen. Die treffen es in meinen Augen viel besser.
https://www.kinderarzt-cuxland.de/kindliche-entwicklung/

15

Ich seh das ähnlich und nicht ganz so verbissen. Ich hab so viele Kinderbilder wo meine Mama mit mir an den Händen läuft und Achtung : ich kann tatsächlich ganz normal laufen und hatte/habe keine Schäden. Auch meine 3 Nichten haben durch ihren Holzschiebewagen keinen Schaden. Manche Babys nutzen Stühle, andere solche Wagen. Muss letztendlich jede Mama selbst entscheiden.
Sich jetzt an der einen Darstellung aufzuhängen war auch nicht meine Intention. Es ging allgemein darum, dass sich jedes Kind individuell schnell oder langsam entwickelt. Ich habe nicht geschrieben, dass diese Übersicht allgemein und einzig und allein gültig ist.

16

Meiner ist 7,5 Monate und robbt auch nicht. Momentan liegt er noch rum, wie ein Fisch an Land und meckert, wenn er wo nicht dran kommt. Das Mamavehikel soll ihn bitte auch überall hintragen und hinhalten, damit er irgendwas befühlen kann. Sitzen kann er, aber nur, wenn ich ihm meinen Finger quer hinhalte, dass er sich in den Sitz ziehen kann. Oder am Kinderwagen an dem Bügel. Stehen kann er auch super, aber auch da braucht er meinen Finger. Sich an irgendwas anderem hochziehen, kann er nicht (muss er ja auch nicht). Irgendwie fängt er alles an zu üben und hört dann wieder auf🤣 Paar mal schon Vierfüssler, aber seit einer Woche wieder aufgegeben. Manchmal weiß ich auch nicht so genau, was er da eigentlich übt, aber wird schon passen 😋 Außer Hopsen, er will immer und ständig hopsen! Seit Monaten (!) nur am Hopsen! Was üben Babys mit Hopsen?

Dein Post entspannt mich übrigens noch mehr. Unsere Zwergen werden schon irgendwann loslegen 😉

Viele Grüße!