Baby schwitzt so leicht

Hallo zusammen,

Ich dachte eigentlich ich wüsste was man einem Baby anzieht und müsste diese Frage nicht stellen...Nun kommt mein Sohn. Er ist 6 Wochen alt. Wir haben in der Wohnung 24 Grad er trägt Body und Strampler, ist dieser dünn dann ist es gerade noch okay. Ist der ein bisschen dicker dann schwitzt er schon. Wenn ich es wage ihm eine Decke über die Füße zu legen beim schlafen wird er direkt rot im Gesicht und schwitzt. Wenn ich ihn packen muss weil er so zuckt dann muss ich ihm alles ausziehen weil er sonst schwitzt. Im Schlafzimmer sind 21 Grad. Ich selbst hab ein Shirt und Hosen an und liege unter einer Decke. Er hat einen Langarmbody an und einen Sommer Schlafsack. Heute Nacht nehme ich ihn zum stillen und wickeln hoch und merke er ist ganz warm am Rücken und schwitzt auch wieder. Hab ihm den Schlafsack also ausgezogen. Den dünnen Body gegen einen etwas dickeren getauscht und die Füße mit einem Mulltuch zugedeckt. In der früh war er wieder warm aber zum Glück nicht geschwitzt. Ich kenne das von meiner Tochter gar nicht. Die hatte bei 21 Grad body, innen und außen sack von Alvi an und hat nicht geschwitzt.

Wer von euch hat noch so ein Heizkraftwerk zuhause was zieht ihr an bei Temperaturen um die 20 bis 25 Grad. Gut das der Sommer so mies ist sonst hätte ich echt ein Problem 🙈🤣

1

Ich hab auch so ne Heizkanone 😂😂
Tatsächlich kugelt er meistens im Langarmbody und Socken rum. Wenn die Sonne raus kommt auch mal Kurzarm. Hosen trägt er meistens nur draußen. Ich decke ihn auch gerne mit Mulltüchern zu. Auf Haube bestehe ich draußen trotzdem relativ schnell, da ich aus irgendeinem Grund befürchte, dass er eine Ohrenentzündung bekommt 😅.

2

In der Nacht trägt er oft keinen Schlafsack, sondern einen Langarmbody (keine Socken) und eine leichte Decke über den Beinen.

3

Oh zum Glück bin ich nicht allein. Meine Umgebung immer "oh....ist das nicht zu kalt was er anhat" 🙄🙄

weiteren Kommentar laden
5

Ich hab auch so eine kleine Mini Heizung. Er ist 5 Wochen alt. Unsere Wohnung ist immer recht kühl. Dann Sitz ich hier mit dicken Pullover und er nur langarmbody und eine dünne Hose.
Ich friere fast beim füttern und er bekommt Schweißtropfen auf der Stirn 😅
Ich mache wenn ich raus gehe immer Zwiebel Technik. Denke immer „uh is das düster und neblig ist bestimmt kalt“ meistens verliert er dann bis zum Zielort immer mehr Klamotten und dann is er doch wieder im langarmbody und dünner Hose 😂
Bin gespannt wie sich das weiter entwickelt.

7

Wir werden Alle viele Heizkosten sparen 😂😂

10

Und Klamottenkosten. Wenn man nur noch Pullover braucht und keine Winterjacken, Winter Schuhe oder teuren Schlafsäcke 🤣

weiteren Kommentar laden
6

Ich habe auch so ekn Heizkraftwerk... letzte Woche ist er 4 Jahre geworden.
Mir ist damals immer gabz anders geworden, was andere ihren Kids zum Schlafen angezogen haben!

Er hatte als Augustbaby zum Schlafen oft nur einen Schlafanzug (Einteiler mit langen Armen und Beinen) an und wenn es ganz bitterlich kalt war noch den dünnen Alvi Schlafsack.
Musste ich wegen Spuckerei doch mal auf den dickeren Sack umschwenken, hat er nur einen dünnen Langarmbody angehabt.
Draußen hatte er den ganzen Winter nur den Wollwalkanzug. Darunter einen Langarmbody und eine dünne Hose. Im Kinderwagen habe ich ihn mit einer dünnen Decke zugedeckt.

Mittlerweile zieht er sich selbst aus 🙈😂
Oft trage ich lange Jeans, TShirt und Sweatshirtjacke oder Pulli und er tobt in kurzer Hose und T-Shirt rum mit einer leichten Sonnenmütze und er schwitzt sich zu Tode... Ändern werde ich es nicht können. Dran gewöhnt habe ich mich heute noch immer nicht wirklich.
Ich bin gespannt, wie Nummer 2 im März so drauf sein wird 😍

8

🤣 ohje, ich glaub ich werde nicht da auch nicht dran gewöhnen. Meiner Tochter ist eigentlich eher immer zu kalt. Aber schon in der Schwangerschaft war mir immer so warm, dass muss von ihm gekommen sein😄