Babyspielsachen

Hallo meine Lieben.

Mich interessiert mal eure Meinung.
Was kauft ihr für Babyspielsachen und was dürfen diese kosten. Ich meine damit die kleinen Sachen wie Greiflinge, Bälle, Bücher aus Stoff, Steh auf Mänchen und so...

Kauft ihr da auch mal ein Einzelstück das Teurer ist?
Oder als Geschenk?
Es gibt ja diese schönen Bücher von Jolly D....
Da kostet ein Buch zwischen 40€ und 80€, würdet ihr so etwas kaufen oder habt ihr so etwas?

Freue mich über eure Meinung

🌻

1

Nein, ich kaufe kein Buch für 40 bis 80 Euro für ein Kind, was noch nicht einmal annähernd ein Jahr alt ist. Das würde ich vielleicht für einen Teenager machen, der sich nichts sehlicher wünscht, als ein Buch in dieser Preiskategorie. Was soll das denn für ein Buch sein, was diesen Preis rechtfertigt? Bestimmt von Instagram gehyped :)
Grundsätzlich bin ich da aber nicht knauserig, wenn etwas schön ist und Handarbeit, dann darf das mMn auch etwas kosten. So habe ich zB zwei recht teure Greiflinge gekauft mit Holz und gehäkelt und genäht etc.

Habe auch einiges von Little Dutch, das ist ja auch nicht sooo günstig.
Aber genauso preiswertere Sachen aus Plastik.. Rasseln, Glocken, Knistertiere. Was man halt so hat.

2

Ich kenne es von einer Freundin. Sie hat sie Geschenkt bekommen jeweils zur Geburt ihrer Kinder. Ich war total begeistert weil meine Kleine so gern damit spielt. Mir ist es aber auch zu teuer und ich durfte mir jetzt sagen lassen ich bin knauserig. 🤦‍♀️

3

Hab grad mal gegoogelt. Das sind tatsächlich diese Bücher, die es bei etsy gibt und die ich von Instagram kenne. Gab mal nen Rabattcode, da hab ich mir die angesehen. Ich finde auch, dass die einen sehr schönen Eindruck machen.. Aber als ich die Preise gesehen habe (und für den billigsten Preis von knapp 40 Euro bekommt man ja son 4 Seiten Buch oder so) konnte ich nur mit dem Kopf schütteln. Nichts rechtfertigt diesen Preis.

weitere Kommentare laden
5

Ich liebäugel grade damit. Ich finde das Konzept toll, denke, dass die Kinder damit auch länger was anfangen können.

Ich werd mal eins kaufen und zur Geburt verschenken und dann einen genaueren Blick drauf werfen ;)

9

Ich hab mir diese Bücher gerade mal angesehen und finde das was die dafür verlangen nicht gerechtfertigt.
Meiner Meinung nach total überteuert. Es gibt soviele schöne stoffbücher für Babys die keine 20€ kosten.
Aber wenn man sein Geld dafür aus dem Fenster werfen will 🤷‍♀️ Jeder hat ja ein anderes Verständnis dafür was einem wert ist.
Mir wäre es das Geld nicht wert.

11

Die Bücher sehen aus, als hätte die ein Kindergartenkind gemacht. Schön und gut, aber dafür so viel Geld zu verlangen? Das Baby interessiert es nicht, ob es handgemacht ist. Hauptsache es ist schön bunt und interessant.

12

Für sowas würde ich im Leben keine 50€ ausgeben.
Das kann man selber machen.

13

Hey Hexe!

Ich kann dir auch nur den Tipp geben, so was selbst zu basteln. Wenn du nicht gut nähen kannst, kann man das auch aus Filz machen.

Den gibt es als Platten im Bastelladen zu kaufen. Ein paar Knöpfe und Bänder drauf nähen zum Fummeln, das genügt den Kleinen 😉

16

Mein Baby ist 11 Wochen alt und hat als Spielzeug eine Holzrassel, ein zusammengeknotetes Spucktuch und ein Mobile. Am liebsten spielt sie mit einem Schlüsselring an dem die alten Hundemarken meiner Hündin hängen. Nein, ich würde keine 80 Euro für ein Babyspielzeug ausgeben.