Erfahrung Hauck Dreirad Buggy Runner

Hallo ihr Lieben... wir wollen uns demnächst einen Buggy anschaffen. Wichtig sind für uns vor allem Luftreifen, da wir hier in der walachei wohnen 🤣.

Nun schwanke ich zwischen joie litetrax air und dem Hauck Dreirad Buggy Runner. Leider hat keiner unserer Läden in der Nähe den Hauck zum anschauen da. Daher wollte ich mal hier nach Erfahrungen fragen. Den Joie finde ich schon echt klasse aber der Hauck reizt mich auch.

Vielen Dank schon mal vorab 🌞

1

Hey!

Wir hatten den Hauck Buggy...
Wir wohnen extrem ländlich, mitten in der Pampa eigentlich 🤭 Nach 7 Wochen täglicher Benutzung haben wir ihn zurück geschickt!
Er war total ausgeklappert, hat ständig gequitscht und eines der Räder hat total geeiert!
Sehr schade, da dass Design und die Handhabung uns wirklich angesprochen haben. Er war ruck zuck zusammen geklappt und konnte gut in jedem Kofferraum verstaut werden...aber leider keine Empfehlung von uns!

🙋‍♀️

2

Hey,

also wir haben seit ca. 6 Monaten den Hauck Runner 2 und sind bisher super zufrieden damit. Er lässt sich sehr leicht schieben und lenken, ist ruck zuck zusammen gebaut und die Rückenlehne lässt sich stufenlos verstellen.
Wir nutzen den Hauck täglich und waren auch schon oft damit im Wald wandern und Joggen. Bisher wackelt und quetscht bei uns nichts.
Zwei Punkte könnten aus meiner Sicht besser sein. Zum einen geht der Sonnenschutz nicht sehr weit runter, daher benötigt man auf jeden Fall noch einen Sonnenschirm o.ä. und der Teil vom Gurt, der beim Kind zwischen den Beinen nach oben geht ist nicht gepolstert. Bei meiner Tochter verrutscht dieser Gurt immer und reibt dann am Oberschenkel. Daher sollte man hier noch extra ein Polster drum machen so wie es auch oben an den Schultergurten dran ist.

3

Beim joie litrax kann man den Schieber nicht in der Höhe verstellen. Das war mir wichtig, weshalb der draußen war und wir stattdessen den joie mytrax gekauft haben.
Nur als Gedanke.

Ich bin Fan von Stiftung Warentest. Die haben auch schon buggys getestet. Vielleicht war der hauck auch dabei, so dass du von dieser Seite Infos bekommst.

4

Dreirad-Kinderwagen empfehle ich nicht für unwegsames Gelände, er ist einfach nicht stabil genug. Schauen Sie sich das All Road-Modell von Kinderkraft an, wir haben es und es ist erstaunlich für Feldwege und viele Steine ​​

5

Wir hatten als buggyersatz über 3 Jahre lang das Dreirad von puky ceety s6.
Da unsere eh nicht mehr im buggy geschlafen hatte war das Teil ideal für uns.
Hat uns auf sehr viele waldsparziergängen und Ausflügen gute Dienste geleistet. Brotzeit und im 1. Jahr winkelsachen hatten auch genügend Platz.