Plötzlich Schreikind?!

Hallo Mamis!

Wir sind seit einer Woche in Italien auf Urlaub und unser 4 Monat altes Baby war das bravste Baby überhaupt... Bis gestern Abend...

Wir sind noch etwas durch die Stadt gegangen gestern, das hat sie evtl aus ihren Rhythmus gerissen. Sie hat auf jeden Fall eine Stunde nach dem zu Bett gehen dermaßen zu schreien angefangen... Wie noch nie, selbst als ganz kleine Maus und bei der ersten Impfung war es nicht so arg. Drum wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Leider sprechen dort die Ärzte nur italienisch und im Krankenhaus war die kleine auch wieder gut drauf und hat gebrabbelt etc. Die Ärzte haben nix gefunden und es auf eine Kolik rausgeschoben.

Heute früh war sie auch wieder ein Engel und jetzt zum mittagsschlaf hat sie wieder genauso geschrien.. Was kann das bloß sein? Hatte das von euch jemand auch in dem Alter? Wir wären Samstag heim und überlegen heute Abend die Reise abzubrechen...

Danke vorab!

Lg

1

Hey,
also wegen zweimal schreien würde ich den Urlaub nicht abbrechen. Wir hatten es ganz extrem, dass vor den schlafen geschrien wurde, oder nachts öfter weinend aufgewacht wurde. Extrem war es besonders wenn ein Schub war.
Könnte es bei euch der 19 Wochen Schub sein?

4

Hi!

Ja Montag ist sie genau 19 Wochen alt... Aber ich dachte wir hätten den schon geschafft, da sie vorm Urlaub schon so quengelig war plus schlechter Schlaf etc und es sich im Urlaub sooo gebessert hat.. Der Schub soll ja 6 wochen dauern... Weiß nicht, ob ich das aushalte. Sie schreit so schlimm, dass es unnormal ist... 😭

Lg

2

Also bei uns war es ähnlich !!

Unsere Maus hat die ersten 5 Monate durchgeschlafen und war ein Engel dann kam
Der Schub 🤦🏽‍♀️ 4 oder 5 ich weiß nicht mehr… seit dem naja … was soll ich sagen … sehr sehr anstrengend 😅🤷🏽‍♀️

Entweder ist es eine Phase oder vielleicht ein Zahn ? Oder Reizüberflutung ? Kann alles sein, so aus der Ferne immer schlecht zu beurteilen 🤷🏽‍♀️

Ob ihr die Reise abbrecht könnt Niebuhr entscheiden ich würde es von der Situation abhängig machen, als Mama hat man schon ein gutes Bauchgefühl. Das es für euch anstrengend ist ist das eine aber wenn es dem Kind wirkliche sichtlich schlecht geht würde ich es auch abbrechen.

Meine Mama hat immer gesagt das so eine Reise im ersten Lebensjahr purer Stress ist für Babys 🤷🏽‍♀️ Ich selber war schon mit meiner kleinen im ersten Jahr auf 2 Fernreisen und sie hat das super toll mitgemacht …

3

Nur ihr entscheiden meinte ich

5

Danke für die Antwort... Bisher hast ihr die Reise so gut getan, sie war so glücklich und jetzt das... Also ich denke nicht, dass sie die Reise stresst... Wir sind schon 8 Tage unterwegs, dann hätte es ja schon früher begonnen...

Evtl ist es der schub, aber soooo arg???

weiteren Kommentar laden
7

Ich würde auf zahneinschuss tippen. Das muss echt wahnsinnig schmerzhaft sein und es passt auch, dass das in den Ruhephasen so schlimm ist. Ich würde bevor ihr abbrecht mal sowas wie nurofen probieren, das gibt’s bestimmt auch in Italien!

8

noch eine stimme zum zahneinschuß…

9

So früh schon?! Nurofen Zäpfchen hab ich sogar dabei, allerdings mag ich ihr die nicht einfach geben, wenn ich nicht genau weiß, ob es vom Zahnen kommt...

weiteren Kommentar laden
11

Klingt für mich auch sehr nach 4. Schub, da stecken wir auch gerade drin, neigen uns aber denke ich dem Ende zu.. sie hatte auch mehrmals extreme Schreiattacken, die ich so noch nicht kannte. Wirklich sehr schrill und jammernd, dass ich dachte sie wird gleich ohnmächtig. Ich verstehe dich, wir sind beim 1. Anfall auch ins Krankenhaus! Und ich bin wirklich nicht jemand, der unnötig ins Krankenhaus fährt (bin selbst medizin. Personal). War aber alles gut und es wurde nach 3 Wochen oder so besser 🙈

12

Danke euch! Gestern Abend war sie wieder so quengelig, dass wir jetzt doch spontan abgereist sind... Evtl ein Fehler, da sie heute wieder wie ein Engel ist zuhause und so gut schläft... Aber man weiß es ja nie... Evtl taugt ihr die gewohnte Umgebung doch wieder... Bin gespannt, ob und wie viele Schreiattacken noch folgen. Zumindest können wir dann zu deutschsprachigen Ärzten... Das beruhigt uns auch irgendwie. Auch wenn 2 Tage Strand noch schön gewesen wären... Lg