Fahrradsitz

Hallo đŸ™‹â€â™€ïž
Mich wĂŒrde mal interessieren, ab wann eure Kinder im Fahrradsitz gesessen haben. Die Empfehlung liegt ja bei einem Jahr. Unsere Tochter ist 9 Monate alt und sitzt Felsenfest.
Ich habe einen Sitz zu Hause und möchte ihn gerne verwenden ( ich will keine Radtour machen, nur ein StĂŒck bis zur Oma, knapp 10 Minuten - gefahren wird am Radweg, also nix holppriges)
Einen AnhĂ€nger möchte ich fĂŒr heuer nicht mehr anschaffen, da ich nĂ€chste Jahr eher nicht fahren werde.
Was meint ihr? Kann ich ein kurzes StĂŒck wagen, oder soll ich doch noch warten

Danke schonmal 🙏

1

Hallo,

also 9 Monate finde ich schon sehr jung... Auch wenn das Kind schon gut sitzt.

Unsere Tochter habe ich ab 13 Monaten im Fahrradsitz mitgenommen, unseren Sohn das erste Mal schon mit 11 Monaten, aber nur ganz kurze Strecken und nur selten.

Wir sind eine absolute Fahrrad-Familie, ich war also auch ungeduldig, aber sie werden halt schon ziemlich durchgeschĂŒttelt im Sitz und da habe ich immer Bedenken, dass es dem RĂŒcken nicht gut tut.

Viele GrĂŒĂŸe

5

Danke fĂŒr deine Antwort, ich jabe eben auch bedenken - es geht aber wirklich nur um eine Strecke von 10 min und wirklich auch nur ab und an đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

2

Der Römer Jockey hat als Angabe 9 Monate. Der federt auch schön. FĂŒr kurze Strecken hĂ€tte ich da keine Bedenken.

4

Zum Römer Jockey fÀllt mir noch ein, dass er erst ab 9 Kilo angegeben ist. Das Gewicht haben ja auch nicht alle Kinder mit 9 Monaten.

7

Sie hat bereits 9Kilo 😊

weiteren Kommentar laden
3

Es gibt ja auch Sitze mit Liegeposition - wichtig wĂ€re auch die Federung, da gibt es auch solche und solche. Was ich auch noch Bedenken wĂŒrde, ist, dass beim Fahrradsitz ein Helm aufgehört.
Hier ist ein bisschen was zu geschrieben https://www.fahrradbook.de/fahrradhelm-baby-test/
Vielleicht hilft dir das

8

Danke fĂŒr deine Antwort ;€