Was bedeutet das?

Unser Baby (5 Monate) "haut" mit ihrer Hand selbst auf die Hand. Sie weint oder meckert dabei gar nicht.

Wisst ihr, was dieses Verhalten bedeutet?
Macht sie erst seit ein paar Tagen.

Liebe Grüße

1

Hm...sie macht es, weil sie es kann? 🤷🏼‍♀️

2

Warum muss man alles analysieren?
Deinem Baby machts Spaß, vllt lernt es dabei was, keine Ahnung..man muss das Kind doch nicht aufmuntern und jedes Verhalten genaustens unter die Lupe nehmen🤷‍♀️

3

Nicht aufmuntern sondern ausmustern meinte ich 🙈

6

Ist möglich. Kennst du Körpersprache?

4

Vielleicht übt sie gerade, über die Körpermitte zu greifen.

7

Ja möglich. Ich dachte evtl. es könnte Müdigkeit oder ähnliches bedeuten. Die Körpersprache kann einem echt helfen, wenn man das Wissen hat. Ich beobachte mal weiter, ob es einfach nur das Kennenlernen des Verhalten ist oder damit durch ein Bedürfnis teilen möchte.

10

Müdigkeitsanzeichen sind eher Ohren zupfen, Kopf ablegen, Augen reiben und mit den Armen rudern, aber nicht die Hände (gezielt) zueinander führen.

8

Sie hat etwas neues entdeckt und macht es jetzt.
Für Müdigkeit steht eher augenreiben würde ich sagen.

Meine klatscht sich mit den Händen auf den Bauch. Bevorzugt wenn sie nix an hat, dann klatscht das auch so toll. 😄

9

Mein Sohn macht das mit 8 Monaten auch, warum keine Ahnung, aber ist normal und sicher zu was gut und sei es nur Spaß an der Freude 😉