Die beste Windelcreme?

Hallo, unser kleiner Mann ist jetzt 4 Wochen alt und wir bekommen den wunden Po nicht in den Griff 😱 Pilzerkrankung ist es nicht (Multilind und Miconazol schon angewendet, ist nicht verschwunden) , mal sind es isolierte rote Pickelchen, mal flĂ€chige raue Rötungen.
Windeln haben wir schon Pampers ( premium protection und baby dry) Lillydoo und Hipp getestet. Wir wickeln stÀndig, föhnen, warten bis alles richtig trocken ist...
Welche Windelcreme könnt ihr empfehlen ?
Gibt es den ultimativen Geheimtipp?
KIA hat Palliativ Creme vorgeschlagen, aber da finde ich die Inhaltsstoffe nicht wirklich toll...

1

Ist jetzt keine Creme aber: abtupfen mit stark aufgebrĂŒhtem schwarzen Tee wirkt wahre Wunder! Danach trocknen lassen und Zinksalbe drauf. Hilft bei uns immer :)

23

Wir haben teilweise sogar den abgekĂŒhlten Teebeutel (also oben das Metallteil abschneiden) mit in die Windel, auf die wunde Stelle gepackt. Zinksalbe war bei uns auch das Einzige, das bei wirklich stĂ€rker Tötung und offenen Stellen geholfen hat.
FeuchttĂŒcher habe ich zu der Zeit dann selbst gemacht, mit großen Wattepads, abgekochtem Wasser und Mandelöl, das war auch hilfreich.
Ab und an, haben wir unser Baby auch einfach mal an einem warmen Ort nackt strampeln lassen.

27

Oh đŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïžich meinte natĂŒrlich Rötung nicht Tötung 😅. Doofe Autokorrektur

2

Die Cremes mit den Super-duper-Inhaltstoffen (Weleda, Lillydoo, Bahnhofsapotheke) und auch die sonstigen Tipps hier (Schwarzteekompressen, Heilwolle) haben bei uns auch nicht geholfen.
Die Erlösung brachte dann die Wundschutzcreme von Penaten. HÀtte ich nie gekauft, haben wir aber geschenkt bekommen. Du kannst auch mal gucken, ob du eine andere Salbe mit Zink findest, die dir mehr zusagt...

3

Bepanthen Salbe nutzen wir fĂŒr einen normalen wunden Popo. Hilft uns sehr gut. Wenn es schlimmer ist oder sogar Windeldermatitis hat super geholfen viel frische Luft dran lassen und Zinksalbe.

4

Das Beste fĂŒr uns war eine Honigsalbe, zusammen mit Heilwolle.

Der Windelbalsam von der Bahnhofsapotheke ist aber auch gut, das auch zusammen mit Heilwolle.

Immer wieder mit Wasser den Po waschen und keine FeuchttĂŒcher.
Hoffentlich hilft dem Kleinen was!

5

Ich weiß nicht, ob es mit 4 Wochen noch ne Überlegung wert ist: Stoffwindeln und keine Creme war bei uns die Lösung. Die ganze Chemie in den Wegwerfwindeln kann nicht jede Haut ab.

6

Mein Geheimtipp ist Muttermilch wenn du stillst. Hat bei uns super geholfen.

Ansonsten kann ich Zinksalbe, Bepanthen oder Inotyol empfehlen.

Auch mal auf deine ErnÀhrung achten wenn du stillst, vllt vertrÀgt er davon was nicht. Oder mal die Pre wechseln wenn du Flasche gibst.

19

Inotyol ist bei uns das einzig wahre. Da ist der wunde Po in einem halben Tag wieder gut...

7

Hi,

wir cremen den kleinen Po selten ein und wenn doch mal rötliche Stellen aufgetreten sind, hat uns immer die Salbe von Weleda (Wundschutzcreme) geholfen.

Selbst am Hals, als dort mal etwas rot war, hat die Salbe schnell Linderung verschafft.

Vielleicht ist diese ja ein Versuch wert. :-)

8

Hallo,

mein kleiner hatte erst Durchfall.
Ich Creme nur mehr Inotyol. Er hat schon vor Schmerzen geschrien aber nach 2 Tagen Inotyol + PopobĂ€der mit Kamillentee war alles wieder gut! 👍

Lg Annette

9

Hallo,

bei uns hat tatsÀchlich die Palliativcreme am besten funktioniert.
Ansonsten noch Zinksalbe.

Alles Gute

29

Ich schwöre auch auf die palliativ Creme