Was Julibaby im Winter in den Kinderwagen

Hallo,
der Sommer geht zuende und ich mache mir Gedanken was wir im Winter in den Kinderwagen packen.
Unsere Maus ist im Juli zur Welt gekommen, aktuell ziehe ich ihr Strumpfhose, Hose, Body, Langarmshirt, Jacke und Decke im Kinderwagen an.
Erst dacht ich ich kaufe einen guten Fußsack und ziehe ihr im Winter das gleiche an eben nur mit Fußsack. Da ich aber manchmal trage, stellt sich nun die Frage ob wir nicht doch einen Schneeanzug brauchen?
Dann zusätzlich einen Fußsack oder reicht dann zum Schneeanzug eine Decke?
Ich bin so unentschlossen.
Gefallen würden mir diese Schneeanzüge die man auch als Sack machen kann mit dem Reißverschluss unten. Ich hoffe ihr wisst was ich meine..
Für den Maxi Cosi hab ich einen Sack da. Da liebäugle ich aber noch mit einem richtig warmen Mucki Sack weil ich ihr keine dicke Jacke oder Schneeanzug im Maxi Cosi anziehen möchte, wegen den Gurten.

Vielleicht könnt ihr mir helfen?
Bei meinen anderen Kindern war ich nicht so unsicher #gruebel

1

Vielleicht ist eine Tragejacke was für den Zweck..?
Im Auto finde ich den Muckisack zu warm. Sobald das Auto warm gelaufen ist, musst Du ihn aufmachen, weil das Kind sonst völlig eingeht.
Ich habe einen Anzug angezogen und eine Decke drüber gelegt. Eine Decke kann man schneller weg ziehen, wenn es dann warm ist.
Auch wenn man die Babyschale mit schlafendem Kind ins Haus trägt, ist ein Muckisack zu warm.

2

Bitte kein Schneeanzug in der Trage.
Die sind zum einen viel zu dick und unbeweglich und zum anderen isolieren die durch Luft, was in der Trage nicht funktioniert, weil die Luftkissen zusammen gedrückt werden.
Wenn du einen Anzug haben willst, dann einen aus Wollwalk bzw. Wollfleece.

Ich hatte Muckisack in der Autoschale und im Kiwa.

4

Und ein Wollwalk oder Wollfleece Anzug reicht mir auch im Kinderwagen mit Fußsack?
Und wenn ich sie mal wirklich raus holen muß und keine Trage da hab, ist der dann nicht zu kalt?
In der Trage reicht mir auch ein Wollwalk wenn ich keine Tragejacke hab also meine Jacke offen lassen muß beim tragen?

3

Mein Julikind hatte ab Herbst einfach einen Wollwalk an. Das war den gesamten Herbst und Winter über OK.
Zum Tragen hatten wir ein Tragecover, da uns zwei Tragejacken zu teuer waren (haben beide getragen). :-)

5

In Kinderwagen dann zusätzlich einen Fußsack?

6

Nein, ganz ohne :) Den Fußsack mochte sie gar nicht, das gab nur Gebrüll.

weitere Kommentare laden
9

Ich muss trotzdem fragen…
Wie kalt ist es bei euch….
Ich habe auch ein Julibaby und noch nicht einen Tag bisher gehabt,wo er „so viel“ anziehen musste 😬
Oder hast du eine Frostbeule?

10

Aktuell hat es bei uns ca 12° aber ich glaub wir haben eine Frostbeule.. Sobald ich weniger anziehe ist sie Eiskalt und hat total fleckige Haut

11

Oh je-das klingt nach Frostbeule.
Unser Heißblut würde schmilzen 😅

12

Mein Sohn ist letztes Jahr im Juli geboren worden.
Er hatte im Winter im Kinderwagen einen Sack, der war so warm dass meistens Strumpfhose, Socken, body und langes Shirt gereicht haben. Und Mütze natürlich.

Im Maxicosi hatte ich für den Herbst eine Einschlagdecke. Danach einen kleinen Fußsack. Auch da haben, vor allem im Auto, Strumpfhose, Socken, body und Pulli gereicht.
Und im Auto habe ich den Sack immer auf gemacht, damit es ihm nicht zu warm wurde.