Hilfe - kann mir jemand weiterhelfen, bin am Ende đŸ˜©

Hallo :)
Mein kleiner wird morgen 12 wochen alt - schön langsam bin ich mit meinem Latein am Ende đŸ˜©
Seit einer Woche, schlĂ€ft er extrem schlecht (tag und NĂ€chte sind die Hölle) er wird immer von „blĂ€hungen“ wach, er stampelt und zieht die Beine an, lange zeit kommt dann nix , dann jammer er im Schlaf, dann kommt irgendwann mal ein Pups und dann weint er auf und ist wach :/ die Nacht ĂŒber jammer und strampelt er die ganze Zeit (pucken lĂ€sst er sich leider nicht) bis er wach wird und die nacht ist fĂŒr ihn um ca 05:00 aus :/ am Tag kommen wir auf ca. 4h schlaf :/ trinken tun wir momentan extrem viel - ca 7-8 mal 180ml Aptamil Comfort
Ist er dann wach, möchte er sein flÀschchen aktuell nach 3h (vorher hatten wir immer 5 flÀschchen am Tag ca. alle 4h auch mal 5h)
Ist er wach ist er nur am meckern :/
Wir ĂŒben schon fleissig greifen und in Bauchlage hebt er schon denn Kopf eine kurze Zeit

Kann mir jemand sagen, was mit meinem Kleinen Mann los ist? Oder hat jemand Tipps?
Gegen die BlĂ€hungen haben wir bereits alles versucht, ĂŒber kirschkernkissen,bigaia,lefax, abtiflqt, fencheltee,kĂŒmmeltee, bauchmassage usw. es hilft ihm nichts :/

Stecken wir im 12wochen schub? Wielange hat er bei euch gedauert und wie waren eure MĂ€use drauf?

Sorry fĂŒr den langen Text aber ich bin mir momentan unsicher - sollten die BlĂ€hungen nicht mit 12 wochen besser werden? 😒😒😑😑
Danke schön mal fĂŒr die Antworten

1

Habt ihr mit Tragetuch probiert? KĂŒmmelzĂ€pfchen von pĂ€dia? Ich kann ans Herz legen, kuscheln, kuscheln, kuscheln.

Ich denke fĂŒr die meiste Familien sind die ersten drei Monate am schlimmsten.

Bei uns half das Baden enorm. Zuerst satt stillen oder die Flasche geben, danach Baden. Danach warm einkuscheln und stillen/Flasche geben.

Wir haben ganz viel Snuggelbundl benutzt. Irgendann geht's auf RĂŒcken, aber haben uns abgewechselt.

Soweit mir bekannt ist, dĂŒrfen Babys kein Tee bekommen?!

4

Ja das mit dem tee weis ich - ab dem 3.Lebensmonat hat mir sie Hebi gesagt darf ich vor der Flasche 2tl kĂŒmmeltee geben und vorher haben wir das FlĂ€schchen mit fencheltee angemacht

2

Hallo😊 erstmal,fĂŒhl dich gedrĂŒcktđŸŒŒ
Ich fĂŒhle mit dir,wir hatten die Hölle was Bauchschmerzen angeht die ersten drei Monate und ja es wird besser. Bei uns zumindest wurde es so ab der 14 Woche stetig besser.
Was bei uns aber letztendlich am meisten geholfen hat war der Wechsel weg von Aptamil comfort.

Liebe GrĂŒĂŸe und Durchhalten,es wird besserđŸŒŒ

3

Ok- zu was habt ihr denn gewechselt ?!?

5

Gegen die blÀhungen hat windi bei uns super geholfen, vorm schlafen gehen.

6

Guten Morgen,
Unser Sohn hat auch arg mit BlÀhungen zu kÀmpfen. Nach Empfehlung sind wir nun auf Hipp Comfort umgestiegen und merken schon eine Verbesserung :)
Alles Gute fĂŒr euch 🍀

7

Hallo :)
Wir sind jetzt radikal von Aptamil Comfort auf Hipp Bio Combiotik Pre umgestiegen - schauen wir mal.

Der Stuhl war schon nicht mehr grĂŒn sondern etwas gelblich. â˜ș

Ansonsten weis ich es noch nicht- ob es besser ist oder nicht :/

8

Dann drĂŒcke ich euch die Daumen, dass es besser wird!

Der grĂŒne Stuhlgang kommt vom gespaltenem Eiweiß soweit ich weiß und ist daher nicht schlimm...