Wie haben sich eure Babys hingesetzt?

Hallo ihr Lieben,

unser Sohn (bald 8 Monate) kann seit zwei Monaten robben und inzwischen ist er auch im Vierfüßler und wippt nach vorne und hinten (krabbeln kann er noch nicht). Er zieht sich auch überall kräftig hoch, aber natürlich noch nicht in den Stand.
Nun versucht er seit zwei - drei Wochen sich aus der auf eine Seite zu kippen (als würde er sich wieder zurück auf den Rücken drehen) und bleibt dann so seitlich liegen und versucht sich so aufzusetzen. Schaut anstrengend aus und ist bisher noch nicht mit Erfolg belohnt worden 😅
Ich dachte bisher, dass sich aus der Krabbelposition hingesetzt wird und bin gespannt wie es ihm letztendlich gelingen wird! Er scheint einen anstrengenden Weg zu gehen 😅

Wie war das bei euch? Wie haben sich eure Kinder das erste mal aufgesetzt?

Vielen Dank für eure Erfahrungsberichte!

LG
Pandabaerchen

1

Ich glaube, über die Seite ist schon ein klassischer Weg. Meine Beiden haben sich aus der Bauchlage rückwärts in die Sitzposition geschoben. Von da aus sind sie dann erst in den Vierfüßler und haben angefangen zu krabbeln

9

Vielen Dank für deine Antwort. Dann scheint es über die Seite doch auch „üblich“ zu sein. Ich bin sehr gespannt wann es ihm gelingt 😅

2

Mein Sohn lag auf der Seite und hat sich dann so mit einer Hand und Schwung in die sitzende Position gedrückt.

10

Ja ich glaube so versucht er es auch! Ich feuer ihn weiter an 😅 danke für deine Antwort

3

Sie hat sich über die krabbelposition seitlich hin gesetzt. Also in krabbelposition, ein Bein nach vorn gescheitert, Gewicht seitlich auf eine Hand. Zu erst war der Abstand seitlich zwischen stützhand und Hüfte so groß das sie sich nicht aufziehen hat können, der wurde dann von mal zu mal kleiner bis sie den Dreh raus hatte.

11

Vielen Dank für deine Antwort!
Er versucht es über die Seite, aber aus der Bauchlage heraus. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht😅

4

Kind 1 hat sich aus dem Vierfüßlerstand hingesetzt, also Po nach hinten geschoben und seitlich abgesetzt.

Kind 2 hat sich aus dem Seitstütz hingesetzt, also auf die Seite legen, Beine nach vorn und seitlich mit den Armen den Oberkörper hochschieben.

Das sind wohl die häufigsten Techniken, aber es gibt sicher auch anderes.

12

Ja die zweite Methode wendet er glaube ich an😅 er dreht sich von der Bauchlage auf die Seite, macht das Bein nach vorne und versucht hochzukommen! Ich Fieber einfach weiter mit ihm mit!😂

5

Meine beiden haben sich vom vierfüßler aus über die seite hingesetzt

13

Danke für deine Erfahrung!

6

Ich glaube das ist von Kind zu Kind sehr unterschiedlich und jeder findet seinen eigenen kreativen Weg. Mein Sohn hat ein sehr lustiges Vorgehen gewählt. Mit 5,5 Monaten hat er auf dem Bauch liegend Spagat gemacht und sich dann mit dem Oberkörper aufgerichtet in eine sitzende Spagat-Position 😅.

14

😂, das klingt aber tatsächlich außergewöhnlich !! Aber eine gute Idee. Jedes Kind wird es auf seine Art machen - da hast du sehr recht. Ich finde es sehr spannend zu beobachten!

18

Meine hat es auch so gemacht, auch knapp vor dem 7. Monat :-)

7

Also wenn sich unsere Tochter hinsetzen möchte krabbelt sie an mir, hohes Kissen, Sofa oder was gerade da ist hoch, zieht sich dabei auch nur halb in den Stand, dreht sich dann im halb um und lässt sich dann runter gleiten und sitzt 😂🤷🏼‍♀️
Sie zieht sich aber auch schon in den Stand. Ich denke, dass da alle Babys anders sind.
LG

16

Auch ein gute Methode 😅 lustig wie verschieden es doch letztendlich ist. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht bei uns. Danke für deine Antwort

8

Ja, über die Seite setzen sich viele Babys auf. :) Unsere Tochter hat sich auch über die Seite aufgesetzt.

15

Super, vielen Dank. Ich bin sehr gespannt wann es ihm gelingen wird.

17

Hallo,
Unserer hat sich erst in den Stand gezogen und sich dann aus dem Stand hingesetzt 😅 etwas umständlich, aber so war seine Technik.
Kurz darauf kam dann, dass er sich aus dem Seitstütz aufgesetzt hat und inzwischen klappt es aus gefühlt jeder Position

Viele Grüße

21

Vielen Dank! Dann ist es doch nicht so unüblich 😅