Baby 4 Monate Durchfall

Hallo,
Meine kleine hat seit 3 Tagen nach jeder Flasche Durchfall. Trinkt auch schlechter als sonst. Vorallem weniger. Ansonsten ist sie fit und hat keinerlei Beschwerden lacht spielt und alles.
Abends und nachts komischerweise nicht. Da klappt das trinken (ganz gut) und Durchfall ist auch keiner da.

Waren auch beim Kinderarzt er sagte ich sollte nur aufpassen das sie genug trinkt. Ich gebe mir alle Mühe aber es ist schwer.

Habt ihr Tipps ? Vielleicht auch gegen den Durchfall.

Danke schonmal.

Liebe Grüße

1

Guck mal hier, das habe ich gestern zu Durchfall geschrieben. Bei uns hat es geholfen.

https://www.urbia.de/forum/36-stillen-ernaehrung/5615803-durchfall-seit-2-wochen-zaehnen

2

Vielen Dank für deine Antwort!
Aber eigentlich möchte ich vermeiden sie ständig umzustellen auf andere Nahrung ..

3

Das gibt man nur vorübergehend. Und dann schleicht man es aus und ersetzt wieder durch die eigentliche. Meine Ärztin meinte, die Milchbakterien reizen immer wieder aufs neue. Hier war der Durchfall nach 12 Stunden weg und wir haben schon wieder die erste Flasche umgestellt.

4

Hey, wir hatten jetzt einen Magen-Darm Infekt. Die Kinderärztin meinte, dass der Durchfall halt einfach raus muss. Der Kleine war 6 Monate alt, hatten mit der Beikost schon begonnen, deswegen konnten wir ein bisschen zermatschte Banane und Karottenbrei geben, aber ein Wundermittel war das auch nicht 😅 nach einer Woche war es zu Glück vorbei..

Gruß

5

Um den Dreh rum in dem Alter mussten wir auch mit Durchfall kämpfen. Es dauerte 12 Tage.
Nach 9 oder 10 Tagen bin ich damals zum Arzt. Kind fit. Aber mir machte es Sorgen.
Ich habe von diesem Arztbesuch mitgenommen:
- Beobachten sollte man ob es zu Austrocknung kommt. Sind die Schleimhäute (Mund, Nase …) feucht, ist in der Regel alles okay.
- Solange noch getrunken wird, ist das ein gutes Zeichen. Auch wenn es vielleicht etwas weniger ist als normal.
- Bis zu 14 Tage “darf” Durchfall, sofern keine bedrohlichen anderen Symptome auftreten, bei einem so kleinen Wesen dauern. Da tut ein Arzt auch nix außer Beobachten.

Ich drücke die Daumen, dass es euch nicht so lange beschäftigt. Aber im Zweifelsfall: zurück zum Arzt und Bedenken schildern.
Alles Gute und vor allem gute Besserung!

6

Oh je … ich hoffe auch sehr! 🙏 vielen Dank.
Ja das hat der Arzt mir auch gesagt.
Ich hoffe es geht schnell vorbei ist Ecke doof für die kleine Maus .. und für meine Nerven 😂