Nachhaltiges, sinnvolle Geschenk 1. Geburtstag

Thumbnail

Hey ihr lieben,

Mein kleiner Neffe wird im Januar 1 Jahr alt und ich möchte ihm gerne etwas schenken. Meine Schwester lebt recht nachhaltig und auch ich möchte kein Kunststoffspielzeug mit Batterien verschenken.
Ich bin handwerklich recht geschickt und würde gerne etwas selber machen. Gerne aus Holz, wenn ihr etwas tolles kennt würde ich aber auch etwas kaufen, wenn es mir gut gefällt.
Hab bei meiner Suche bisher nichts wirklich interessantes gefunden außer einer Tugging Box. Das wäre schon ungefähr nach meiner Vorstellung und lässt sich doch auch schön selber bauen.
Habt ihr noch Ideen? Es sollte unter 100€ bleiben, aber ansonsten gerne alle Vorschläge schreiben!

Vielen Dank! :)

1

Hallo,

Je nachdem, wie fit dein Neffe schon ist, kann vielleicht noch nicht alles direkt bespielt werden. Ich hatte mir immer gezielt Sachen gewünscht, die auch eher für später geeignet sind, bei meinen wären die Sachen aber schon mit einem Jahr gegangen.
Manches ist vielleicht auch zu teuer, je nachdem, welche "Marke" man kauft und ob man selber bauen kann.


Ein Kletterbogen/Regenbogenwippe/Pikler-Dreieck?
Einen "Learning Tower"?
Ein "Quiet Book" oder ein "Activity Board"?
Ein Lauflernwagen/Puppenwagen?
Ein Rollbrett? (Das funktioniert aber glaube nicht für alle Eltern.)

Ein Nachziehtier?
Eine Luftballonhülle?
Lebensmittel (aus Holz oder selbst gebastelt aus Filz oder Salzteig) für eine Kinderküche? (Meine mochten schon früh die Holzteile, die man "zerschneiden" konnte.)
"Sensory Bottles" - die haben mir allerdings besser gefallen als meinen Kindern ;)
Das Kranauto (aus Holz, mit magnetischen Bausteinen) von IKEA ist hier auch recht beliebt. Kann man auch "nachziehen".

2

Mir würde noch ein Activity Board/Beschäftigungsbrett einfallen. Das kann man ganz individuell gestalten

https://pin.it/1qA6CNa

3
Thumbnail

Hallo NetterHanseat 🙋‍♀️

Mein Sohn hat zu Weihnachten eine selbstgebaute Motorikwand bekommen mit allerlei Alltagsgegenständen und Teilen von altem Spielzeug etc. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und kostet auch nicht so viel ☺️ Vielleicht ist sowas etwas für dich! Anbei ein Foto von unserem schönen Geschenk 🥰 Mein kleiner liebt sie

4
Thumbnail

Und die andere Seite ☺️

5

Unsere Tochter wird auch bald ein Jahr alt.
Spielzeuge, Kuscheltiere und co finde ich tatsächlich nicht relevant für den ersten Geburtstag.

Was wir aktuell „brauchen“, das man selber machen kann:
- Bücherregel auf Kindshöhe
- Aufbewahrungskiste
- Tisch mit Stühlen (für später)

6
Thumbnail

Sowas bzw. den Bogen oder das Dreieck. Der Rest kann ja nach und nach ergänzt werden. Ist sowas wie nen indoor Klettergerüst und das Kind hat a) länger was davon und b) man kann dem Kind beibringen, dass es DA klettern soll, wenn es klettern will und somit zeigen, dass z.b. Schränke oder stühle die Kippen können, tabu sind.
Unserer ist 4 Monate, aber wir haben schon das oder andere Indoor Klettergerüste ins Auge gefasst

7

Bei uns steht morgen der erste Geb an.
Es gibt ein Hurrahelden Buch, rutschauto, Toniebox
Vom Christkind gabs ein Piklerdreieck

8

Auch und so ein schiebtier

9

Ich bin heute über eine Kletterbogenanleitung gestolpert- vielleicht ist das ja was:

https://schwesternliebeundwir.de/eine-regenbogenwippe-bauen/

LG

10

Also meine Tochter hat zum 1. Geburtstag Grimms Regenbogen Stapelturm aus Holz bekommen. Der ist wunderschön und wir auch mit jetzt fast 3 noch regelmäßig benutzt. LG

11

Hey,
Wenn du selber etwas bauen möchtest würde ich ein Activity Board oder eine Regenbogenwipppe vorschlagen. Die Regenbogenwippe wird vermutlich länger genutzt.
Ansonsten ein Kletterdreieck mit Rutschbrett.

Zum Kauf ist vielleicht auch ein kleines Rutschrad gut.. kann ja gebraucht sein.

Oder vielleicht ein Indianer Tipizelt, kann man ja auch selber machen.