Baby UV Kleidung

Hallo ihr Lieben 😊
Wir fliegen Mitte Juni nach Mallorca.
Unsere Tochter wird im Urlaub 8 Monate alt.
Benutzt ihr UV-Kleidung?
Wenn ja, mit langen Ärmeln und Beinen oder kurz?
Und wenn ja, fĂŒr im Wasser oder fĂŒr außerhalb oder beides?
Dass wir mit ihr nicht in die Mittagssonne gehen ist klar aber ich frage mich was wir ihr am/ im Pool, am Strand und im Meer anziehen mĂŒssen 😅
Reicht auch normale Kleidung?
Mit Sonnencreme soll man die kleinen ja nicht eincremen?
Wir werden eine Strandmuschel haben die Schatten spendet und natĂŒrlich geeignete Kopfbedeckung.

Liebe GrĂŒĂŸe 😊

1

Wirklich wichtig ist ein guter Sonnenhut und ein schattiger Ruckzugsort. Ich musste ansonsten erstmal googeln warum babys keine Sonnencreme bekommen sollen und finde den Grund jetzt echt fragwĂŒrdig bis hin zu dĂ€mlich ĂŒbertrieben.

Besser einmal einen dermatologisch getesteten industriell hergestellten UV Schutz als einen schlimmen Sonnenbrand. Wie viele Generationen haben sich eingecremt. Solange Babys Haut keine Reaktion zeigt, sehe ich keinen Grund ganz drauf zu verzichten, zumal es auch da sicher schon biologische Alternative cremes gibt

und diese teuren eng anliegende UV Kleidung....nunja....die mag halt einfach nicht jedes Kind. Ich denke Sonnenschutz, ein bisschen gesunder Menschenverstand und shirt nachm plantschen drĂŒber tuns auch.

2

Deinen letzten Absatz unterschreibe ich komplett.
SO ist es 👍👍

7

Danke fĂŒr deinen Beitrag.
Aufgrund meines gesunden Menschenverstandes frage ich lieber erfahrene Mamis wenn ich etwas nicht weiß oder mir nicht sicher bin 😉🙃

weitere Kommentare laden
3

Hi,
unser Kleiner war Àhnlich alt beim ersten Strandurlaub.
FĂŒr den Strand hatten wir ein UV Shirt mit langen Ärmeln und einen passenden Hut, der auch zum Baden gedacht ist. Das oft auch außerhalb vom Wasser, wir hatten deswegen auch zwei davon, damit wir immer ein trockenes haben. Beinchen und Gesicht haben wir immer eingecremt. Wichtig ist eine Sonnencreme mit rein mineralischen Filter zu nehmen. Ich kann die von Boep zB. sehr empfehlen, die hat ihren Preis, ist aber auch sehr ergiebig.
FĂŒr alles andere gabs normale Sommerkleidung und nen Sonnenhut. Bisschen Sonne tut den Kleinen ja auch gut

8

Supi, vielen Dank fĂŒr deine Antwort 😊

14

Huhu! LĂ€sst sich die Creme von Boep halbwegs gut verteilen? Das ist bei mineralischen Filtern ja immer so eine Sache.
LG

weitere Kommentare laden
4

Wir haben immer „normale“ Kleidung genommen und dafĂŒr langĂ€rmelig, am liebsten weite Schnitte und luftige Stoffe. Der Sonnenhut von pickapooh hatte allerdings einen 50er Schutz und der badeoverall ebenfalls. Ansonsten bin ich immer eher dafĂŒr einzucremen, als einen Sonnenbrand zu riskieren. Da ist eincremen das kleinere ĂŒbel und mit einem mineralischen Schutz ist mir das allemal lieber gewesen.

9

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort 😊
Gar nicht eincremen finde ich auch irgendwie komisch, werde mir die mineralischen Cremes auf jeden Fall mal ansehen đŸ‘đŸ»

5

Hey. Jain
Also wir sind in den Urlaub geflogen und ich habe meinen baby so ein uv Oberteil gekauft..
Es war einfach nur nervig das Ding stÀndig an und ausziehen.
Wenn man ihn hoch gehoben hat Rutsche alles hoch und somit war der Bauch frei.
Es hat einfach nur genervt.
Wir haben es nur im Pool und Meer angezogen wo wir halt immer in der prallen Sonne waren.
Sobald wir aus den Wasser sind haben es ausgezogen und haben einfach einen Body angezogen. + Sonnencreme und im Schatten halt.
Also falls du dir das holst dann wĂŒrd ich eins hollen wo wie ein Einteiler ist also nicht nur ein Oberteil.

10

Danke fĂŒr den Tipp! 😊

6

Habe letztens erst bei meiner KinderÀrztin nachgefragt wegen Sonnencreme.
Eine mit 50+ und mineralischem Filter. Die von boep sollen nicht schlecht sein.

11

Die mineralischen Cremes schau ich mir mal an, danke 😊

17

Wir haben im sommer sogar bei uns uv kleidung an. Ist schon alleine praktisch mit dem eincremen und die kosten nicht mehr die welt.
Bei uns scheint die sonne auf der terrasse auch immer sehr.
Sie ist jetzt 2,5 j und wird diesen sommer wieder uv kleidung tragen.
Man kann sich nie permanent im schatten aufhalten. Sie ist zwar nicht empfindlich was die sonne angeht, aber die uv kleidung schadet ja nicht und ist dann auch wieder super schnell trocken.

18

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.