Lefax

Hallöchen alle miteinander,

wie im Betreff schon geschrieben geht es um Lefax. Ich habe zuvor noch nie davon gehört, aber eine Bekannte hat es mir empfohlen. Habe daraufhin mir eine Flasche geholt und muss sagen es wirkt wirklich gut und die Bauchbeschwerden von unserem kleinen Mann sind fast wie weg geblasen.

Warum ich diesen Beitrag schreibe ist, ich habe in einem anderen Forumbeitrag gelesen das es viele Süßungsmittel enthalten soll und daher nicht so gut für den Darm ist..

Wie sind denn eure Erfahrungen mit Lefax?

Vg Aline

1

Huhu,
Also meine Tochter hat am Anfang sab bekommen und ich war überhaupt nicht zufrieden.
Wir sind dann auf Rat der hebamme und Kinderarzt auf lefax umgestiegen und es ging hier schlagartig besser.

Meiner Meinung nach brauchst du keine Bedenken haben.

2

Da unser Baby täglich Eisentropfen bekommen hat, was sehr auf den Magen geht, gab es hier bei jeder Mahlzeit (Flasche) Lefax (vom Arzt verschrieben).
Bisher ist mir nicht aufgefallen / die Ärzte haben nichst gesagt - dass das irgendwelche Nachteile hätte.

3

Hallo,

Ich habe auch monatelang Lefax benutzt und war super zufrieden. Davor hatte ich Espumisan war total unzufrieden und meine Schwägerin hat sab Simplex gehabt und ist auch total unzufrieden gewesen. Sie hat jetzt Lefax und ist viel besser damit geworden.

4

Hi.

Wir haben auch ein paar Monate Lefax genutzt. Teilweise in jede Flasche rein. Das haben uns Kinderarzt,Hebamme und die Apotheke so empfohlen.

Lefax wirkt nicht systemisch, sondern nur im Darm. Bei uns hat es super geholfen.

LG Nalea