Ohren sitzen tiefer bei Baby 6 Monate

Hey ihr lieben,
Vor ca 2 Wochen hat mich eine Mutter beim Baby schwimmen angesprochen, und sagte mein Sohn habe tief sitzende Ohren. Ich wusste erst nicht was die mir damit sagen wollte.
Habe dann nachgefragt und sie sagte solche Kinder haben immer Behinderungen. Abgesehen davon, dass ich ihre Aussage sehr Übergriffig fand, hab ich mir natürlich sofort sorgen gemacht und hab dies bei der U5 angesprochen. Tatsächlich haben Kinder des öfteren Behinderungen wenn die Ohren tiefer liegen. Mein kleiner ist aber absolut normal entwickelt hat keine Defizite oder ähnliches.
Ultraschall an der Fontanelle wurde auch gemacht und das Gehirn sah ganz normal aus laut Kinderarzt.

Jetzt meine Frage: habt ihr eventuell auch Babys die tiefer sitzende Ohren haben ? Ich mach mich die ganze Zeit verrückt auch wenn der Arzt sagt das alles gut ist. Ich bin der Meinung, dass meine Ohren auch etwas tiefer sitzen, ich bin aber meines Wissens nach gesund.
Habt ihr Erfahrungen damit gemacht ?
Vielleicht könnt ihr mir ja noch etwas die ansgt nehmen.

Liebe Grüße
Michelle & Elias 6 Monate

1

Lass dich durch so blödes Gerede nicht verunsichern und glaube deinem Kinderarzt. Wenn etwas wäre, hätte er es dir gesagt. Vielleicht sitzen bei euch in der Familie die Ohren einfach etwas tiefer 🤷🏻‍♀️ Erfreu dich an deinem kleinen Spatz und vergiss diese Mutter.
Alles Gute 🍀

2

Ich hab ein Ohr dass tiefer und weiter vorne sitzt und eines was höher und weiter hinten sitzt.
Meine einzige Einschränkung im Leben ist dass meine Brillen wenn man sie hinlegt immer aussehen als hätte sich jemand draufgesetzt weil die Bügel so schief sein müssen :D.

Unmögliche Leute gibt es... Ignoriert die Frau.