Schnupfen und Babyschwimmen?

Hallo ihr Lieben,

mein Kleiner ist 4 1/2 Monate alt und wir haben heute das erste Mal Babyschwimmen.
Vorletzte Nacht hat er sich beim Schlafen immer etwas verschleimt angehört aber die Nase sah frei aus, mit dem Sauger nichts zuholen. Gestern den ganzen Tag über war nichts außer das ich die Nase zweimal bin etwas Popel oder ähnlichen befreit hab. Heute morgen im Bett wieder dieses Geräusch beim Schlafen. Sind dann bald aufgestanden. Nase war frei nur etwas trocken wie wenn einem die Nase läuft. Heute morgen hat er etwas mehr geniest als sonst scheint jetzt aber auch wieder weg zu sein und Husten tut er sowieso immer mal gerade wenn er sehr lautstark mit mir sprechen möchte 😁
Sonst kein Fieber, trinkt gut und ist fröhlich.
Nun ist heute das erste Mal Babyschwimmen und ich weiß nicht so recht ob ich gehen kann? Was meint ihr? Ich weiß auch nicht ob man das unter Schnupfen zählt? 😮‍💨
Möchte auch nicht das er wieder krank wird, hatte schon genug in seinem kurzen Leben bisher.
Danke für eure Tipps und Meinungen.

1

Hi,

Klingt fur mich gesund. Babies machen ja auch gerne Grunzgeräusche und ähnliches.

Ich würde sagen, viel Spaß beim Babyschwimmen.

LG
Dot

2

Vielen Dank für die liebe Antwort! 😊