Wie viel Bewegung braucht Baby (4 1/2 Monate)?

Hallo,

ich habe mal eine doofe Frage aber gibt es sowas wie eine Mindestanzahl an Stunden die ein Baby sich bewegen muss? Damit meine ich frei liegen muss um zu strampeln etc.
Mein Kleiner verbringt gerne Zeit mit mir beim Kuscheln im Bett oder in der Trage bei Spaziergängen. So insgesamt liegt er am Tag wahrscheinlich zwischen 1,5 bis 2 Stunden unter seinem Spielbogen oder auf einer Decke. Reicht das? Ich mache mir etwas Gedanken da er sich immer noch nicht drehen kann oder ist das nicht wichtig in seinem Alter?
Außerdem bin ich mir unsicher wie viel Zeit ich mit ihm verbringen soll also spielerisch. Wir verbringen viel Zeit mit kuscheln oder ich rede viel mit ihm, lese ihn zum schlafen vor und er ist auch sonst immer mit dabei wenn ich was im Haushalt mache. Nur manchmal lasse ich ihn auch etwas länger alleine spielen. Ist das verkehrt? Habe dann immer ein schlechtes Gewissen..

1

Wie oft liegt dein Baby auf den Bauch?

Muskeln werden meist in Bauchlage aufgebaut.

2

Naja nicht ganz so lange da er es absolut hasst..trotz Bauchladen etc..
Am Tag so um die 10-20 Minuten?

3

Ich würde ihn immer wieder auf den Bauch legen und versuchen das Interessant zu gestalten. Hast du schon was von Wassermatten gehört?
Oder vielleicht auf einem großen Spiegel.
Halt irgendwas damit er abgelenkt ist vom nutzen der Muskeln.

weiteren Kommentar laden
4

Danke, dass du mich daran erinnerst. Meiner ist noch keine 3 Monate Aber ich verbinge auch lieber die Zeit anderweitig. Brauchst also kein schlechtes Gewissen haben. Geht sicher vielen so :)

5

Dein Kind soll bis zur nächsten sich drehen können. Das sind noch etwa 6 Wochen.
Ich habe meine Kinder übrigens nie auf den Bauch gedreht und sie sind beide motorisch früh dran. Das jüngere hatte ich die ersten Vier Monate entweder auf dem Arm oder in der Trage/Tuch. Irgendwann kam der Punkt, an dem sie das nicht mehr so lange wollte. Seitdem lag sie auf dem Boden.

6

In der Trage und beim Kuscheln werden ja auch Muskeln trainiert. Wenn das Baby den ganzen Tag in der Wippe liegen oder noch schlimmer die ganze Zeit gepuckt verbringen würde, dann wäre das ein Problem, aber das was du beschreibst finde ich völlig in Ordnung. Drehen muss in dem Alter noch nicht sein.

7

Jedes Baby ist anders. Mein erstes Kind wollte von sich von sich aus viel bewegen. Mit 14 Wochen konnte sie sich schon drehen.
Mein zweites Kind hat mit 4 Monaten noch 20-22h am Tag geschlafen. Nur zum Wickeln oder bei Hunger wurde sie wach. Sie hat sich nicht bewegt. Gedreht hat sie sich erst mit 7,5 Monaten.
Ich würde dein Baby einfach machen lassen, dass kommt schon alles von selbst 😊