Baby 21 Wochen morgens leere Windel 🤷🏼‍♀️

Guten Morgen,
die Windel meine Tochter quillt morgens normalerweise über, heute morgen ist sie einfach leer.. 🤷🏼‍♀️ kein Pipi weit und breit 😀
Sie hat zum ersten mal 5 Stunden durchgeschlafen, nach dem Stillen pennt sie grad weiter.
Eigentlich könnte ich grad etwas vom fehlenden Schlaf der letzten Monate nachholen, aber jetzt mache ich mir Gedanken über die leere Windel 😂😵‍💫 Ist heute zum ersten mal, vermutlich ist auch nichts. Aber da die Windel sonst riiiichtig voll mit Pipi ist und jetzt leer, weiß ich grad auch nicht so Recht wie ich das finde 😂
Ich hoffe ihr versteht mich und habt vielleicht ähnliche Erfahrungen?
VG 😊

Bearbeitet von Ann.i

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Das macht überhaupt nichts. Meine Tochter ist 16 Wochen und irgendwann hat es auch angefangen, dass Stuhlgang morgens erst spät oder im Laufe des Vormittags kam. Genieße es! Es gibt Babys in dem Alter, die eine Wochenwindel haben, also nur 1mal die Woche Stuhlgang (dann aber heftig) und auch das ist noch normal. Solange regelmäßig Pipi kommt ist alles in Ordnung.

2

Ich kenne ein paar Babys, die im Schlaf nicht pullern. Das führt manchmal dann zu nem Windelunfall am Morgen, weil nach dem aufwachen zu viel auf einmal kommt und die Windel das dann nicht hält 😅 #da hat dann Abhalten geholfen.

3

Die Frage könnte von mir kommen. Unsere Tochter ist 20 Wochen und hatte heute von 20-6 Uhr durch geschlafen. Hab sie dann Gewickelt und die windel war nur minimal feucht. Normal ist die in der früh kurz vorm Platzen. Jetzt habe ich sie nochmal Gewickelt und es war schon mehr pipi drinnen aber auch nicht so viel wie normal 🤷

4

Vielleicht liegts am durchschlafen.Meine Tochter pieselt und kackt nur wenn sie wach ist bzw im Halbschlaf ist 😅