Erfahrung mit Totsbots oder Weecare Stoffwindeln

Hallo, ich überlege für den Sommer auf Stoffwindeln umzusteigen, da wir lange in Urlaub fahren und ich dann unendlich viele Pampers mitnehmen müsste. Da wir da ne Waschmaschine und immer Sonne haben würde sich das anbieten.

Hat jmd Erfahrung mit den oben genannten Windelmarken?
Sind die vlt doch zu warm an heißen Tagen aufgrund der Überhosen und Einlagen?

1

Ich hatte mal Höschenwindeln für die Nacht von Totsbots, die fand ich qualitativ absolut okay. Weecare kenne ich leider nicht.

Zum Thema zu warm habe ich folgenden Artikel gefunden: https://windelhexe.de/stoffwindeln-im-sommer/

Ich habe immer im Sommer Stoffwindeln benutzt, war nie ein Problem :-) Ich selbst nutze seit 10 Jahren Stoffbinden, die finde ich ebenfalls 1000 Mal angenehmer als die Dinger mit Plastikfolie.

2

Wir wickeln nach Kind 1 nun auch kind 2 mit Stoff. Über die Wärme musst du dir keine Gedanken machen, meine Erfahrung ist, dass es in einer Wegwerfwindel sogar wärmer wird als in der Stoffwindel.

Zu weecare kann ich nichts sagen. Totsbots passt bei unseren schmalen Kindern nicht so gut. Wir mögen Blümchen, Windelzauberland und Petit Lulu sehr gerne.

3

Wir nutzen auch Blümchen Überhosen und Prefolds mit Boostern. Bin total zufrieden und sind schnell trocken.

4

Ich kenne auch nur die Totsbots und kann sie uneingeschränkt empfehlen. Sie trocknen extrem schnell. Wenn du einen Sohn hast oder ein Kind, das generell viel pieselt, würde ich noch einen zusätzlichen Booster aus Hanf einlegen.