Stuhlkonsistenz Achtung Bild ‼️

Hallo Ihr Lieben,
meine kleine wird am Freitag 7 Wochen alt und seit 2-3 Tagen bemerke ich, dass der Stuhl dünner ist. Nicht flüssig aber schon dünn. Aber es sind immer noch Flöckchen von der pre Nahrung drin. Sie bekommt Aptamil pre. Stillen kann ich leider nicht. Sie bekommt jeden Tag Bigaia Tropfen da sie so mit Bauchweh zu kämpfen hatte. Stuhl hat sie so ca 2-3 mal am Tag maximal. Ist auch nur 1x in 24 Stunden. Meine Frage ist nur, ob es normal ist, dass der Stuhl dünner ist. Man hört ja immer, dass er bei Flaschen Nahrung fester sein soll.

Auf dem Bild ist der Stuhl schon 30-60 min „alt“. Daher schon etwas fester.

Danke Euch :)
LG

Bearbeitet von Bine221

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Für mich sieht der Stuhl ganz normal aus. Meiner bekommt auch Pre (Hipp Bio Com.) und es sieht genauso aus.
Mal etwas flüssiger aber eher immer wie „Brei“

Bearbeitet von Carina0402
4

Ja, ich danke Dir für die Antwort :)

2

So sah es bei uns auch immer in der Windel aus. Mit etwa 8/9 Wochen wurde der dann grün. Meine Hebamme und Kinderärztin haben gesagt, dass es normal sei. Blieb auch bis zur Beikost so von der Konsistenz. Flaschenkind ab Geburt

3

Super, lieben Dank für die Antwort :)

5

Hej hej, sieht bei uns Genaus aus, auch Fläschchen Kind knapp 8 Wochen.

6

Dann bin ich beruhigt, danke Dir :)

7

Hey! Sieht für mich auch normal aus 🙂 LG

8

Danke Dir:)

9

Sah bei uns mit Aptamil PRE genauso aus, hab mur auch immer nen Kopf gemacht, war aber alles ganz normal. Wenn du mit der Beikost anfäbgst wirds noch ganz viele verschiedene Konsistenzen und Farben geben. Meine Kinderärztin hat dazu gesagt, solange das Kind fröhlich ist und kein Fieber hat und es nicht wässrig ist un 10x pro Tag kommt ist alles normal und in Ordnubg.