16 wochen alt-hat salzwasser im mund gehabt...

hallo!

wir waren grade mit dean in der therme schwimmen. hatte gedacht, dass wasser ist super, weil ja kein clohr drin ist und schön warm istes auch... leider war es super salzig#schmoll
dean ist einmal mit dem mund ins wasser gekommen. danach hat er angefangen beim artmen zu röcheln#schockwir haben es nicht gehört(weil zu laut) sondern gefühlt#schock#schock
sind dann direkt raus und ich habe ihn angelegt. als er getrunken hat wurde es besser.
soll ich lieber zum arzt fahren?
viel geschluckt haben kann er ja eigendlich nichts, weil er ja diesen reflex hat, aber warum hat er so geröchelt#kratz
er hat die gnze zeit nicht geweint oder so. jetzt schläft er. habe auch nichts unnormales an ihm feststellen können....

was mach ich jetzt?

lg kirsten

1

Hallo,
wenn Ihr unsicher seid: Ab zum Arzt!
Zuviel Salz ist Gift für Babys Nieren, aber soviel wird es sicher nicht *getrunken* haben.

Grüße
Suse

2

Hallo Kirsten,

mach dir mal keine Sorgen. Es ist bestimmt nichts passiert und geschadet wird es ihm auch nicht haben.

Er hat bestimmt nur geröchelt, weil er sich an dem Wasser verschluckt hat. Es wahrscheinlich etwas Wasser in die Luftröhre und deshalb das Röcheln.

Mach dir keine Gedanken, die Kleinen sind robuster als man denkt.

Lg,

Tina + Max (12 Monate)