waren heute beim kia :-(

Hallo,
wir hatten heute einen Termin zu Zwischenvorsorge. Da die U5 und die U6 solange ausseinander liegen will unsere Ärztin die Kinder immer nochmal dazwischen anschauen und sehen ob alles in Ordnung ist. Finde Ich schonmal gut.
Nun ja wies bei dem Wetter halt so ist, ist Tim nun sowieso auch noch krank also hätten wir sowieso hingemusst, da sich sein Husten sit Sonntag ziemlich verschlimmert hatte.:-(
Mit der Erkältung war so weit alles in Ordnung haben Hustensaft bekommen. Dann hab Ich sie angesprochen, weil Tim´s Hoden so extrem unterschiedlch gross sind,-->es ist ein Wasserbruch, das muss ich jetzt beobachten denn wenn sich da nun noch ne Darmschlinge durchdrückt ist es ein Leistenbruch und muss operiert werden.#heul Sie sagte bis zum 1. Geburtstag sollte das weg sein. Hoffen wir mal.
Zu allem überfluss ist Tim für sein Alter recht dünn, er wiegt grade mal 7190 gr beu 68,5cm und ist 8mon. und 2wo.alt.
Das macht ihr nun bissl sorgen und ich muss ne stuhlprobe abgeben nur um sicherzugehen. sie sagte da muss nix sein, kann aber. mir ists recht denn dann weiss ich dann wenigstens obs normal ist das er so dünn ist.
und rinken (was er ja eigentlich viel soll grad bei erkältun) will er nit. gestern hat er 60 ml getrunken und das war für ihn schon extrem viel. da er momentan aber auch noch seeeehr viel schläft weil auch noch 4!!! Zähne gleiczhzeitig kommen ( er aber gott sei dank nicht pienst) weiss ich garnit wann er denn überhaupt trinken soll, bzw noch zwischenmhlzeiten essen soll.
alles bissl verzwickt aber des wollt ich jetzt unbedingt mal los werden.

#danke

fürs lesen

lg

mona

komischen kinderarzt hast du (wegen gewicht) meiner freundin ihr sohn ist am 18.2. geboren, also *nachrrechne* knapp 8 monate alt und wiegt grade mal um die 6,5 kilo. aber ihr kinderarzt hat nix gesagt von wegen zu dünn. er ist prächtig entwickelt, aber halt nicht dick. zitat ihr kinderarzt: na endlich mal kein dickes kind! wegen dem rest nur mut! deinem kleinen gehts bestimmt richtig gut!
lg a.

Hallo Mona,

jetzt mach Dich mal nicht verrückt! :-)

Was sagt denn Dein Bauchgefühl?! Ist Dein Kind zu dünn?!

Wir hatten in der Fabel-Gruppe ein Kind, welches bestimmt schon 75-80 cm groß ist und gerade mal 8 kg auf die Waage bringt. Kein Babyspeck und nichts. Der Kleine ist super gesund und die Mutter läßt sich überhaupt nicht aus der Ruhe bringen!

Die Hoden würde ich schon im Auge behalten und wenn sich irgendwas verändert (auch schon vor seinem 1. Geburtstag) würde ich wieder zum Arzt gehen!

LG
Katja

Hallo!

also mach dir mal wegen dem Gewicht nicht soviel Gedanken..

Meine kleine hat mit einem Jahr 8100 gr gewogen bei 73 Zentimeter..

Mein Kinderarzt war auch nicht zuefrieden aber unsere kleine ist eben eine total schlechte Esserin...

Jetzt ist sie fast 17 monate alt und wiegt 9600 gr bei 80 cm..

Lg Melanie

hey... wegen dem hoden wollt ich dir was sagen:


usner kleiner hatte auch so einen wasserbruch. er war 5 wochen alt als es festgestellt wurde. ich habs selbst ncihtmal richtig bemerkt... leider. wir waren bei einer osteopathin und sie hatte uns drauf hingewiesen (ihr sohn hatte das gleiche und sie wusste eben wie das aussieht.) am nächsten tag waren wir beim kia. der bestätigte das was sie sagte.

er zeigte mir wie wir die hoden ertasten können..bzw ich. alle 2 tage sollen wir da mal schauen ob alles noch da ist.

tja, nun ist der kleine knapp 6 monate. beide hoden gleich groß... es hat sich also vonn alleine zurück gebildet. bei uns lags an seinem geschrei...dadurch drückte das wasser wohl in den hoden. nach der 13. woche wurde er ruhiger und sein hoden besser.

wir fühlen dennoch jeden 2. tag. inzwischen macht der papa das :) er weiß eben wo ^^

wollte dir nur sagen dass es sich wirklich verwachsen kann. uns wurde auch gesagt, dass es im 1. LJ sehr oft vorkommt. bis spät. 3 LJ wird gewartet...dann erst etwas gemacht.

und dass euer tim klein und fein ist macht doch nichts. gott sei dank sind alle menschen unterschiedlich. unser schatz ist bereits jetzt 77cm und hat 8,6kg. ich hatte mir gedanken gemacht ob er nicht zu groß ist. aber alles in ordnung.

warte auf die ergebnisse und bis dahin entspann dich beim gedanken, dass dein sohn eben nicht auf die tolle schablone im u-heft passt. denn auch dass macht unsre kinder einzigartig und zu etwas ganz besonderem :-)

lg
michi


Hallo,

ich würde mir keine Sorgen wegen dem Gewicht machen. Sophie ist fast gleich groß (67cm) und wiegt aber nur 6450g.
Waren erst vor einer Woche bei der Kinderärztin und sie meint, dass ist vollkommen in Ordnung.

lg martina und sophie

im grunde mache ich mir jetzt auch nit soooo viele sorgen aber sie hat halt gesagt das er zu langsam zu nimmt.

und deshalb will sie das nachschauen lassen.
naja lieber so ne kiä die einmal zu viel schaut als einmal zu wwenig,meint ihr nicht

mona