Hohes Fieber nach Impfung am Donnerstag

Ein liebes Hallo an alle,

meine kleine Tochter (7 Monate) hat am Do die 2. 5fach Impfung bekommen und seitdem sehr hohes Fieber zwischen 39,8 und 40,3 grad. Im Moment ist es immer noch bei 38,9 Grad. Sie schläft viel, trinkt nur an der Brust (und ein bisschen Tee). Beikost isst sie gar keine.
Wie lange hat bei Euren Kindern das Fieber angehalten?
Der Arzt, der Notdienst hat (wir haben schon 3 Mal mit ihm telefoniert) meinte, dass es durchaus noch normal ist...aber wie lange kann das gehen? Ich mach mir langsam echt Sorgen, sind ja mittlerweile doch 3 Tage vergangen seitdem.

Liebe Grüße

Nadine + Theresa

P.S.: Wenn jemand auch Probleme mit der zweiten Impfung hatte, habt ihr die 3. noch machen lassen? Antworten gerne auch an meine email-Adresse...beim Thema Impfen brechen ja gerne heftige Diskussionen aus,die ich niemandem antun will... ;-)

1

hallo

also wir hatten immer nur höchstens 2 tage temperatur allerdings auch nicht so hoch ! ich lasse immer weiter impfen allerdings sehe ich zu das sie dann etwas später gemacht wird damit der körper sich etwas erholen kann . wenn es morgen noch so sein sollte früh würde ich zum arzt gehen . einstichstelle ist aber normal oder hat sie rötung und schwellungen ?

lg