Wie blutigen Bauchnabel reinigen????? Wichtig!!


Hallo Ihr Lieben,

meine Maus ist 2 Monate alt und ihr Bauchnabel ist noch etwas blutig. Der Kinderarzt wollte es eigentlich bei der U 3 reinigen, aber da er so im Stress war, hat er es wohl vergessen und ich dann auch, da ich meinen Sohn abholen musste. Jetzt würde ich gerne wissen, wie ich den Bauchnabel reinigen muss. Vielen Dank für eure Antworten.

Viele liebe Grüße von Melody

1

Hallo Melody !
Was bei uns gut geholfen hat war Muttermilch auf ein Wattestäbchen träufeln und damit den Bauchnabel reinigen bei jedem Windelwechsel.
Wenn Du nicht stillst kann ich noch reines Lavendelöl empfehlen, einen Tropfen pur auf das Wattestäbchen und ebenfalls bei jedem Windelwechsel den Nabel reinigen.
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (fast 22 Monate) und Nevio (8 Wochen)

2

Danke für deine schnelle Antwort. Dann versuche ich es mit Muttermilch. Ich wünsche dir einen schönen Abend.

Liebe Grüße von Melody mit Sarah-Sophie

3

Ich habe den Tip meiner Hebi befolgt und habe den Bauchnabel mit Rosenwasser ausgetupft.
2 x am Tag ein Wattestäbchen ins Rosenwasser getunkt und dann den Bauchnabel einmal ausgetupft.
Meine Hebi hat gesagt ich solle es nicht bei jedem Windelwechsel machen sonst würde ich die eh schon wunde stelle noch zusätzlich überreizen.

Hat super geklappt und nach drei Tagen war der Bauchnabel dann Top.

LG mico