Meningokokkenimpfung vor dem 1. Lebensjahr

Hallo Ihr Lieben, gibt es jemand der sein Baby vor dem 1. Lebensjahr gegen Meningokokken geeimpft hat?! Wenn ja würde es mich mal interessieren ob Ihr etwas privat zuzahlen mußtet und welche Positionen dafür abgerechnet wurden.
Danke für jede Antwort!#freu

1

Hallo,

mittlerweile bezahlen alle Krankenkassen die Meningokokkenimpfung. Das ist aber recht neu diese Regelung, weil die Impfempfehlung erst vor kurzem rausgegeben wurde. Es kann sein, das du erst in Vorkasse treten musst und dann von deiner KK das Geld zurückverlangen musst - meiner Erfahrung nach aber kein Problem. Du musst ca 50-60 Euro vorzahlen..bekommst aber alles zurück. (40 Euro Impfstoff und ca 20 Euro fürs impfen)

Allerdings wohnen wir sowieso in einem Meningitis-gefährdetem Gebiet .. bei uns wurde die Impfung schon immer bezahlt.

lg

Melli