Witzig kleine Blutergüsse oder Äderchen geplatzt???

Hallo!!

Habe gerade bei meiner Maus einige komische Punkte entdeckt und zwar sieht das aus wie winzig kleine Blutergüsse, also so ganz runde, nicht mal stecknadelgroße rote Punkte, wie wenn ein Äderchen geplatzt ist #kratz

Sie hat einen auf der Stirn, einen über der Lippe, einen am Ohr und einen an der Schläfe #schock

#gruebel Was kann das sein??? #kratz

Manchmal hat sie so ähnliche Punkte im Windelbereich, wenn die Windel sehr nass war?!?!

Bitte helft mir!!!!#schwitz

Alles Liebe,
Sabine & Sarah *9.12.2005

1

Hallo,

wenn es wirklich geplatzte Äderchen sind, dann bist du schon mal nicht allein damit. Til hat das auch. Wenn er sich extrem freut, extrem weint ... es sehr, sehr kalt ist ... dann platzen bei ihm die Äderchen, vorwiegend auf der Wange ... komischerweise aber nur auf der linken (bzw. von ihm aus rechten) Wange.
Habe auch schon unsere Kinderkrankenschwester drauf angesprochen und sie meinte nur das Til eben sehr empfindliche Haut hat und sehr dünne Äderchen. Haben angeblich viele Babys, aber bei Til minnt das dann halt immer gleich solche Ausmaße an.
Jetzt bekommt er gerade wieder Zähne und weint, bzw. nörgelt viel und dementsprechend sieht er auch aus.
Was das im Windelbereich ist, das weiß ich allerdings nicht. Vielleicht ein Ausschlag ? Hat sie etwas neues gegessen ?
Würde vorsichtshalber auch einfach mal den Kinderarzt einen Blick drauf werfen lassen.

Liebe Grüße, Mara und Männer (Til *o9.o9.2oo5)

2

#danke

gehen diese "Pünktchen" dann auch wieder weg?!?!
Mir ist das erst heute aufgefallen, aber ich werde den KiArzt auch mal drauf ansprechen!!!

lg, sabine