Furche rund um die Brustwarze

Hallo liebe Mamis,

Bei Stillen und Ernährung hab ich bisher keine Antwort bekommen, aber für mich ist es wichtig...

Mir ist jetzt beim Stillen aufgefallen, dass um meine linke Brustwarze eine Art Furche rundrum geht.
Hatte auch schon davor mit etwas wund sein (benutze schon eine Salbe dagegen) zu kämpfen, da Joshua ziemlich heftig anzieht.

Allerdings tut es jetzt wesentlich mehr weh wenn ich ihn anlege.
Hat jemand einen Tip für mich was ich hier tun kann. Möchte möglichst weiter stillen und nicht auf Fertignahrung umstellen. Hab auch Angst, dass die Milch zurück geht.

Danke für eure Hilfe

LG
Nicole & Joshua (2 Wochen alt)

1

hatte letztens das gleiche problem allerdings vom soor. was mir innerhalb von nem tag super geholfen hat war penatencreme also zinksalbe:-) grosszügig draufschmieren, musst halt vorm stillen wieder abwaschen;-)

lg floh

2

hallo nicole,

das hab ich auch manchmal. ich nehm da immer so eine lila salbe "lansinoh", die ich schon im krankenhaus bekommen hab. hab mir vor paar tagen die gleiche aus der apotheke geholt: is zwar ziemlich teuer, aber hilft super find ich. hilft auch später bei rauen stellen oder trockener, rissiger haut.

hoffe ich konnte dir helfen

simone und melanie, 20 wochen (die seit ihrer geburt gestillt wird)

3

die hab ich auch,ist echt sauteuer hat aber den vorteil das man sie nicht abwaschen muss vor dem stillen. hat bei mir bei den schrunden leider nichts gebracht.
die zinksalbe wirkt da austrocknend so das die furche sich schliessen kann.

lg floh