Warum soll Babypuder schlecht sein?????

Hallo Ihr Lieben#liebdrueck,

ich benutze bei meiner Kleinen seit wir aus dem Krakenhaus entlassen wurden Babypuder von Penaten.Sie war noch nie Wund und hatte nicht mal eine rote Stelle.Ich finde das duftet schön und hält alles schön trocken:-).In letzter Zeit höre ich aber immer wieder daß das nicht gut sein soll.Aber niemand kann mir erklären warum???#kratzJahrzente lang haben das alle benutzt und jetzt soll das schlecht sein?Wenn es schlecht sein sollte dann hätte meine Kleine doch irgendeine Reaktion darauf gezeigt,oder?Sie hat wunderschöne Babyhaut die wiegsagt noch niiiieeee wund war oder sonstiges.Ich benutze es auch für den Hals und für unter den Ärmchen.

Nori#herzlich+klein Amira#baby(heute genau 16 Wochen jung#huepf)

1

Also soweit ich weiß, trocknet der Puder die Haut aus. Besser sind da Wundschutzcremes. Ich benutze da die von Weleda. Die ist zwar etwas teurer aber super klasse.
Alena und Angelina 14.02.2006

2

Hi,
hier triften alle Meinungen auseinander. Meine Hebamme meint, bei der richtigen Anwendung ist Puder besser als eine Creme.
Nur wenig auftragen und das am besten mit den Fingern und nicht mit der Dose drauf schütteln - der Staub der dabei entsteht ist super schlecht.. Außerdem die Dose immer ganz weit außerhalb der Reichweite der Kinder hinstellen.

Grüße
Lisa
21.11 Zwillinge

3

Ich benutze bei meinem Großen (19 monate) seit er zu Hause bei uns ist auch Puder! Ich war mit der Creme im Krkhs nicht zufrieden,weil er trotzdem wund wurde. Seit ich das Puder benutze ist er nicht einmal wund gewesen! Trockene Haut hatte er auch noch nie!
Ich nehme auch bei unserer Kleinen (3 Wochen alt) Puder.

Greetz Daray

4

Hallo!

Wozu soll es gut sein???

Ich verwende fuer Jannis seit seiner Geburt nur warmes Wasser und (sehr selten) Bepanthen-Wund-und-Heilsalbe wenn er einen roten Po hat.

Und wund war er noch NIEEEE!

Viele Gruesse,
Norma mit Jannis (15 Monate) + 14.SSW

10

so mach ich es auch....auch schon 15 monate lang;-) und einen roten po hatten wir erst 3 mal wegen zahnen....

lg

11

Wieso bekommt man vom Zahnen einen roten Po?Wegen dem Durchfall#kratz?Habe da acht keine Ahnung.

Nori#herzlich

weiteren Kommentar laden
5

Huhu Nori.

Also, meine Mum hat früher auch Puder drauf gemacht aber da drunter noch dick Penaten creme!, Damit ist der Stuhl nie auf unsere Haut gekommen und hatten FAST nie einen Wunden Po gehabt.

Stimmt, Puder trocknet die Haut aus, aber wenn man noch Penaten creme vorher drauf macht, hat man ja keinen dirketen Hautkontakt! Es macht nur mühe das ganzen zeug beim frisch winkeln wieder ab zu bekommen, sagte sie#kratz

Ich hoffe ich konnte dir einbissel weiterhelfen!

nuppi

6

Hallo,

schlecht ist es nicht, aber es wird halt nicht mehr benutzt...Ich nehme es allerdings auch noch, gerade in den ersten Wochen nach dem baden, für die Achseln usw.
Auch wenn er Wund ist bekommt er Puder, auch Wundschutzcreme wenn es nicht gar so schlimm ist.
Aber benutze es ruhig weiter, schaden tut es nicht ;-)

LG Claudi & Jean Enrico *15.o4.o6 (34.Woche)#blume

7

#danke,für Eure Meinungen.Ja,ich benutze noch vorbeugend die Penaten Wunschschutzcreme dadrunter.Aber eine ganz dünne Schicht und bei Puder auch ganz dünn....nicht so viel.Bin bis jetzt damit immer gut gefahren und werde es auch weiter so machen.

Nori#herzlich

8

Hallo Nori,

ich benutze bei Jonas die Babylove Feuchttücher, anschließend mit einem Kosmetiktuch trocken tupfen - das war es!!!
Den Puder können die Kleinen einatmen und das ist nicht gut.
Einmal war Jonas bisher wirklich wund, da hatten wir die Öko-Windeln ausprobiert - mein KiA hatte mir da Pyoktanin-Lösung verschrieben. Einmal auf die wunden Stellen getupft, 1 bis 2 Tage später der Popo wieder wie neu#huepf#huepf

Liebe Grüße

Gabi mit Jonas *29.03.2006

9

hallo,

puder kann man sich eigentlich sparen,denn es soll nicht gut sein da die feuchtigkeit vom puder aufgenommen wird und sich so krümel bilden können die dann an der haut reiben und sie irritieren,wenn das bei deiner kleinen nicht so ist,toleriert sie es.

lg
julia + marileen 17 wochen