Auf die Zunge gebissen! - Kann ich irgendwas tun?

Hallo Mitmamis!
Meinem Jonathan ist heute Morgen was blödes passiert. Als er sich an meinem Bett hochgezogen hatte und seinem Spiegelbild im Schrank winken wollte - er steht noch nicht so lange sicher- ist er umgefallen gegen die Bettkante und hat sich voll in die Zunge gebissen - hat geblutet wie verrückt!#schock
Ich habe ihm dann einen kalten Waschlappen zum Draufbeissen gegeben - wollte er nicht:-(
Nur seine Warmwasserpulle hat er leer getrunken:-) -danach hatte es auch aufgehört zu bluten#schwitz...jetzt hat er vom oberen Vorderzahn so eine richtige Kerbe in der Zunge, die auch etwas aufklafft, wenn er die Zunge bewegt - und die hängt bei ihm in der letzten Zeit dauernd draußen:-p.
Außerdem ist er jetzt ganz schön weinerlich drauf und #heul wegen jeder Kleinigkeit - kenne ich eigentlich nicht von ihm...gibts noch irgendwas, wie ich die Heilung beschleunigen kann oder was ich zur Kühlung geben kann?#gruebel

Vielen Dank schonmal für euren Rat#danke#danke

LG

Andrea + Jonathan, der schon wieder den Mülleimer im Büro ausräumt - so schlimm kanns also nicht sein...;-)

1

Hallo Andrea,

vielleicht hast Du noch zum Behandeln der Zahnungsproblem etwas DENTINOX da. Das ist kühlend, schmerzlindern und stoppt die Blutung weil es zusammenziehend auf kleine Blutgefäße wirkt. Kann mir vostellen, das das vielleicht der verletzten Zunge auch hilft.

Liebe Grüße von Eva (Apothekerin) mit Jakob(4 Jahre) und Philipp( 3 1/2 Mon.)

2

Danke für den Tipp- ich habe zwar kein Dentinox da, vielleicht hole ich mir aber etwas...!

LG

Andrea + Jonathan, der gerade in seinem Bettchen sitzt und heult, obwohl er soooo müde ist...#schmoll#gaehn