Wie lange bis komplette Mahlzeit ersetzt???

Hallo alle Zusammen!

Meine Tochter ist fast 6 Monate alt und wir haben angefangen die Mittagsmahlzeit zu ersetzen. Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis Eure Babys ein ganzes Gläschen (190 gr.) gegessen haben? Und wie schnell habt Ihr die weiteren Mahlzeiten ersetzt?

Danke für Eure Beiträge im Vorraus

Christiane mit Elena

1

Wir habene schon vor ein paar Monaten angefangen (jetzt 7 Mon.) und das Glas ist selten mal leer. Wenn du keine Milchmahlzeit nach dem Gläschen mehr brauchst und dann kannst du die nächste Mahlzeit einführen!
LG

2

Hallo,

wir haben mit der Mittagsmahlzeit angefangen als Jolina 6 Monate alt war, die ist bis heute nicht ersetzt#augen. Zwei Monate später, also mit 8 Monaten, habe ich ihr den Abendbrei gegeben... bis heute ist die Flasche nicht ersetzt und das geleiche gilt für den GOB am Nachmitag...
Und Jolina ist schon 10 Monate alt.
Das ist sicher nicht normal aber durchaus nicht ungewöhnlich.

Liebe Grüße

Katja

3

Hallo :-)


hmm... also mittags bekommt sie seit etwa 3 monaten glässchen und ihre milchflasche dannach hat sie erst vor einem monate aufgegeben.. mit nachdruck von mir ;-) ... nachmittags ist griessbrei mit obst kein prob. da es nach max. zwei stunden eh die nachtflasche gibt :-)

vanessa hat etwa nach knapp zwei wochen ein ganzes glässchen gelernt u. etwa 3-4 wochen später hab ich nachtmittags mit griessbrei und obst angefangen...

LG Niedliche+Vanessa, die gerade schön spielt#herzlich 8 Monate

4

Hallo Christiane,

ich glaub da ist unsere Maya wohl eine von der schnellen Sorte. Sie hat ziemlich schnell ein ganzes Gläschen geschafft - ich glaub nach dem 3. Tag hat sie ein ganzes Glas Karotten gegessen (als ich aufhören wollte hatte sie durch schreien darauf hingewiesen, dass sie noch mehr will und schwupps war das Glas leer) und seitdem will sie auch keine Milch mehr danach. Jetzt bekommt sie allerdings Pastinaken mit Kartoffeln und Öl. Demnächst kommt dann noch das Fleisch dazu. Manchmal wenn sie zu müde ist, schafft sie nicht ganz so viel ca. 3/4 Glas, aber ist damit dann auch zufrieden.
Aber jedes Baby ist anders. Wir haben an dem Tag angefangen wo Maya 6 Monate alt war, nachdem sie uns bereits jeden Happen beim Essen am liebsten wegschnappen wollte ;-)
Da Maya letztens Durchfall hatte und die Kinderärztin meinte, wir sollten Maya Reisflocken mit Banane und Apfel geben, ist dies nun mittlerweile Mayas Frühstück geworden, was sie über alles liebt. Ansonsten bekommt Sie zwischen 4-5 Uhr Fläschen, gegen 9-10 Uhr Reisflocken mit Obst, 12 Uhr Mittag, 15-16 Fläschen und dann 18-19 Uhr das letzte Fläschen beim ins Bett gehen!

LG Nadine

5

Hallo!:-)
Also bei uns ging das sehr schnell!Haben angefangen Gläschen zu füttern und zwei Tage später hat unsere Maus schon das ganze Glas gegessen!Allerdings ahtte Sie so nach einer Woche gar keine Lust mehr auf Gläschen und wollte wieder die Flasche#kratz...da hab ich Ihr dann immer ein paar Löffel vom Gläschen mit in die Flasche getan!#scheinNach zwei Wochen haben wir es nochmal versucht und sei dem funktioniert es!Schmeckt Ihr seeeehhhhr gut!#huepf
LG Nina + Mia#herzlich

6

Hallo!

Wir haben seit vorgestern die Mittagsamahlzeit ersetzt, Charlotte isst jetzt fast ein ganzes Glas (190g) und ein paar Löffel Obst zum Nachtisch. Das ganze hat 2,5 Wochen gedauert, die ersten Tage hat sie sich noch sehr schwer getan(ist ja auch alles neu für sie) und nur 3-4 Löffel gegessen.

Aber Übung macht den Meister!

Nächste Woche bekommt sie dann das erste Mal Abendbrei.

LG

daviecooper + Charlotte (*7.7.2006)