Umfrage! Wessen Kinder schlafen unter einer Decke?

    • (1) 31.01.07 - 08:16

      Guten Morgen Ihr lieben!
      Frage steht ja schon oben. Möchte wissen, wr sein Kind unter einer Decke schlafen lässt. Möchte nicht hören, wie gefährlich das ist usw.
      Schreibt doch auch dabei, seit wann sie mit Decke schlafen und warum!!!
      DANKE
      jana4

      • Hallo,

        Sophie schläft seit ihrer Geburt unter einer Decke. Einen Polster hat sie dann mit ca. 6 Monaten bekommen.

        Warum? Weil ich es gar nicht anders kenne. In meinen Bekannten- und Familienkreis schlafen alle Babies mit Decke.

        lg martina und sophie

        guten morgen,

        also mein paul(7,5monate) schläft ungefähr seit dezember mit deck, jedoch nur zum mittagsschlaf. ich habe festgestellt das er ruhiger schläft und er fühlt sich auch richtig wohl damit. wahrscheinlich weil es ihm schön kuschelig ist. wenn er sieht das seine decke kommt freut er sich schon immer richtig. paul war immer ein "armschläfer", seitdem er die decke bekommt, ist für ihn alles ok. versteh ich zwar nicht ganz aber er wird wissen warum;-)

        lg katy

        p.s. sorry für`s klein schreiben, muss ganz leise tippen, paul schläft

        (4) 31.01.07 - 08:23

        Hallo Jana,

        meine Maus schläft in einem Schlafsack. Aber ich decke sie immer auch noch mit einer dünnen Babydecke zu. Also keine richtige Bettdecke.

        Ihr ist das sonst zu kalt.

        Sie ist aber immer nur bis unter die Ärmchen zugedeckt.

        Finde das OK. Durch den Schlafsack kann sie sich die Decke nicht hochstrampeln.

        LG
        Spufankel

      • (5) 31.01.07 - 08:23

        hallo und guten morgen,

        meine maus schläft bei mir im bett von (fast) anfang an unter einer decke.
        einmal ist sie auch drunter verschwunden #schwitz *such..
        aber recht schnell haben wir uns dran gewöhnt.

        sie schläft unter zwei weniger dicken steppdecken ( übereinander ) die sind so fies sturr, dass sie wirklich nie verrutschen. zu warm sind sie auch nicht.

        zusätzlich hat sie einen schlafsack an, für den fall, dass mama mal die decke klaut ;-)

        weils einfach kuschlig ist #herzlich

        lg
        Kati

        (6) 31.01.07 - 08:23

        Hallo

        Noah hat auch bis vor 4 Monaten mit Decke geschlafen, jetzt schläft er im schlafsack weil er sich immer aufegedeckt hat.

        lg anja mit noah

      • Hallo!

        Unser Süßer schläft jetzt seit etwa 5 Wochen mit Schlafsack und Decke, viel fester!!! Ich kann gut verstehen, dass er sich wohlfühlt denn für uns ist es ja auch ein Unterschied ob wir mit nem langen Bademantel oder ner richtig schön dicken kuscheligen Decke im Bett liegen. Noch ein Pro ist selbstverstänlich, dass ich weiß, dass er jetzt schon in der Lage ist sich die Decke wieder vom Gesicht zu ziehen wenn sie ihn stört.

        LG

        (8) 31.01.07 - 08:41

        Guten Morgen!

        Unsere Annika schläft seit ihrer Geburt unter einer Decke. Wir haben zwar einen Schlafsack, aber bis jetzt war ihr der immer noch zu groß. Bis jetzt klappt es ganz gut mit Decke, sie strampelt sie eher weg, als dass sie drunter rutscht... ;-)

        LG Ivonne und Annika (fast 12 Wochen)

        (9) 31.01.07 - 08:42

        noch haben wir ein säuglingskissen (80x80) aber bald nehmen wir auch ein steppbett.


        mfg

        Hi


        unsere Kleine schläft von Anfang an mit Decke.
        Im KH hatte sie ein dickes Federbett (Frühchen, konnte die Wärme nicht halten) und hier zu Hause hat sie eine Kuscheldecke (Fleecedecke).
        Langarmbody, Schlafanzug und dann die Decke.


        LG
        Daniela & Frühchen Josephine Celine *24.01.'06

        (11) 31.01.07 - 08:50

        wir haben auch ne Decke...

        eine ganz dünne, und keine aus Daunen. Zusätzlich haben wir noch eine kuscheldecke im Bettchen, weil mein Kleiner sonst immer friert...Diese lässt sich zu ner Art Schlafsack zusammenknöpfen..

        Ich kenne das auch nicht anders, hab meine Tochter vor 14 Jahren auch schon so zugedeckt und sie hat sich die Decke nie über den Kopf gestrampelt...mein Kleiner ist auch noch zu klein, zum strampeln, der robbt höchstens oben raus, wenn er wach wird...

        Schlafsack haben wir versucht, aber da hatte er immer richtige Eisfinger!!!!!!!! Nach nur einen Tag hab ich die Decke wieder genommen...

        Das mit dem Schlafsack probieren wir nochmal, wenns draußen wärmer wird!

        lg

        katja

        (12) 31.01.07 - 08:56

        Hallo,

        anfangs Schlafsack, der von Alvi, da er aber am Hals sooo ausgeschnitten ist fanden wir das , ferade in Winter nicht sooooo toll. Ne Zeit haben wir einen Schlafanzug drunter.
        Auch da haben wir ihn leicht bir zur hüfte mit einem Kissen zugedeckt.


        Jetzt eigendlich nur noch mit einem leichtem Kissen, ein normales von uns, das auf dem Stillkissen aufliegt, er liegt da so drin , Öffnung oben.

        Schlafsack liegt noch rum, und auch zwei Kinderbettchen, aber im Moment finden wir das die beste Lösung.

        Da ich nicht weiß wie sein Schlafverhalten sich ändert, strampeln, rutschen usw. schließe ich nicht aus das es im Sommer wieder der Schlafsack wird.

        Ach ja, ich find einfach kuscheliger in einem Bettchen ;-)

        LG Michaela

        (13) 31.01.07 - 09:01

        Herzlichen Dank für so viele Antworten!!!#herzlich

        Ja, auch meine Tochter schläft unter einer Decke!
        Habe bemerkt, dass sie nun viel besser schläft und ehrlich gesagt, würde ich auch nicht meine Decke gegen eine Schlafsack tauschen.
        Ist doch etwas kuscheliger unter so einer Decke.

        jana4

        (14) 31.01.07 - 09:01

        hallo,

        franziska schläft mit Decke seid sie ca3 Wochen alt ist. Wir wohnen im Keller und da ist es einfach zu kalt gewesen(trotz Hochsommer). Auch schöäft sie mit Decke viel besser und wacht nicht ständig auf

        lg
        verenaund Franziska Sofie *26.7.06

        Nathanael schläft im Schlafsack und darüber hat er noch eine leichte Bettdecke.Ansonsten war ihm zu kalt.Und ich habs immer so gemacht:-)

        (16) 31.01.07 - 09:27

        hallo

        meiner hat nun eine decke seit 2 wochen also ab 9.monat und ich muß sagen : bringen tut es nichts er mag sowas gar nciht er stramplet sich immer frei , denn neuerdings mochte er auch keinen schlafsack mehr hmmmm . decke weil ich ihn einkuscheln wollt aber anscheinend mag er es niciht mal annähernd :-)!!! er liegt eher lieber quer in seinem bett oder in meinem bett , wenn ich ihn bei mir habe decke ich ihn nachts paar mal zu was ich mir auch eigentlich knicken könnte lach .

        lg diana

        (17) 31.01.07 - 09:45

        hallo jana,

        louis ist jetzt 8,5 monate und er schläft im schlafsack. hatte das mit der decke mal probiert und er strampelt solange bis sie weg ist.

        er hat einen langarm body an und einen schlafanzug mit socken und dann den warmen schlafsack.
        alles andere ist ihm zuviel und zu warm.in seinem zimmer sind aber immer so 16 grad.

        er schläft aber gut so wie es ist.
        aufwachen tut er nur wenn er dolle zahnschmerzen hat oder hunger hat.

        lg elaine mit louis im schlafsack und lene 6 jahe mit einem dicken winterdeckbett.

        (18) 31.01.07 - 10:16

        Hallo
        Meine kleine maus schläft seit der geburt mit einer Decke, und seit einiger zeit mit schlafsack und Decke, die decke ist allerdings mit so hacken an der unteren sprosse befestigt, damit sie sich die nicht überm kopf ziehen kann.

        LG Ella mit Tabea-Jasmin ( 7 monate alt)

        (19) 31.01.07 - 11:16

        Hallo Jana,

        Lena schläft auch unter einer Decke, ich kenne es auch nicht anders! Mein Sohn hat auch unter einer Decke geschlafen und er lebt noch ;-)!

        LG,
        Mareike mit Tim (02.09.02) und Lena (30.11.06)

Top Diskussionen anzeigen