An alle mit Angelcare (mit Babyfon)

    • (1) 31.01.07 - 15:23

      Hallo,

      kann es sein, dass der Angelcare Fehlalarme produziert, sobald die Akku-Leistung runter geht bzw. der Empfang zwischen Sender und Empfänger zu schlecht wird#kratz?

      Wir haben mittlerweile fast jede Nacht Fehlalarme, weil der Empfänger einige Zentimeter (!!!) zu weit in unserem Schlafzimmer steht:-[. Und das, obwohl Kizi und Schlafzimmer auf dem selben Stock liegen. Die Kizitür ist zu, die Schlafzimmertür ist offen.

      Tagsüber haben wir Fehlalarme, wenn der Empfänger ohne Netzteil auf der Treppe steht. Sobald wir ihn an die Steckdose anschließen, ist es wieder OK#augen.

      Mttlerweile sind wir so abgestumpft durch die ständigen Fehlalarme, dass ich einen wirklichen Alarm wohl gar nicht mehr bemerken würde#schock#schock#schock.

      Das kann's doch aber nicht sein! Wie ist das bei Euren Geräten???

      Viele Grüße, Sandra mit Felix (10 Mon.)

      • Hallo,

        haben auch ein Angelcare.Johanna ist jetzt 13 Wochen, aber wir hatten noch nie einen Fehlalarm.Das einzigste was wir hatten, dass sich die Reichweitenkontrolle ständig eingeschaltet hat und das Gerät hat gepiepst, wir haben dann bei AC angerufen.Denen war das Problem bekannt und sie haben uns gleich angeboten das gleiche Gerät zuzuschicken ohne dieser Reicheitenkontrolle.2 Tage später haben wir das neue Gerät gehabt und seither piepst bei uns gottsei dank nichts mehr.

        LG Kirstin

        Hi,

        wende ich direkt an den Hersteller. Wir hatten am Anfang totale Probleme mit dem Empfängergerät. Wir haben dann ein komplett neues Set (Sender/Empfänger) bekommen, ohne dass wir das alte überhaupt einschicken mussten; innerhalb von ein paar Tagen hatten wir es.

        LG
        anastacia + Ben (15.03.2006)

        Hallo,

        wir haben auch einen Angelcare. Fehlalarme hatten wir noch nie. Nur wenn der Accu leer geht vom Empfänger, piepst es dann, das ist ja auch dann normal.

        Meine Tochter ist jetzt 19 Wochen alt. Wir benutzten es von Anfang an und sind sehr damit zufrieden.

        LG
        Sevda + #baby Ela

      • Huhu!

        Ich glaube auch, dass Du mit Fehlalarmen die Reichweitenkontrolle meinst! Bei diesem Alarm kommt ein langsamerer Piepton und das Gerät blinkt gelb. Bei einem echten Alarm blinkt der Empfänger rot und das Piepsen ist hektischer.
        Es gibt verschiedene Gerätschaften, die den Empfang stören. UNserer piept immer, wenn die Mikrowelle läuft, dann hat er keinen Empfang mehr.
        Achte mal drauf, ob das bei Euch auch mit bestimmten Geräten zusammenhängt!

        Liebe Grüße

        Sylvia #blume

        • Danke für die Tipps.

          An anderen Geräten kann's eigentlich nicht liegen, da mitten in der Nacht außer dem Radiowecker nix an ist.

          Ich hab' Angelcare jetzt mal ein Mail geschickt. Mal gucken, was die dazu meinen...

          LG, Sandra.

      Hallo,

      sind es wirklich Fehlalarme?

      Also bei uns leuchtet eine orange Lampe und der Empfänger piept, wenn der Akku leer ist.

      Bei uns sind die Akkubatterien nicht mehr so toll, daher müssen wir schon fast jeden Tag aufladen.

      Ist es das, was Du meinst?

      Wenn ein Fehlalarm ist, dann leuchtet die Lampe am Empfänger und am Babyfon im KIZI rot. Außerdem piept der Sender im KIZI tierisch laut bei Fehlalarm.

      Ist das bei euch wirklich so oder sind es nur die Akkus, die einfach schlechter geworden sind?

      LG entichen

Top Diskussionen anzeigen