Seitenschläferin - Windeln laufen aus...

Guten Morgen zusammen

Cosima (4 Wochen) schläft am besten auf der Seite ein. Sie ist dann viel ruhiger, zuckt selten zusammen oder rudert mit den Armen. Unser Problem ist nur: die blöden Windeln laufen in der Seitenlage aus...:-[

Habe bis dato die Pampers New Born verwendet, wobei ich die langsam bisserl eng für die Kleine finde. Sollen ja bis 5 kg gehen, Cosima hatte beim letzten Wiegen 4.100 gr, aber trotzdem. Ausserdem habe ich alternativ Fixies New Life probiert. BEIDE Windeln laufen in der Seitenlage aus...oh Mann. Jetzt hab ich die Alternative, dass sie entweder gut schläft, ich sie aber nachts ein paar mal umziehen muss, oder dass sie trocken und wach bleibt.

Habt ihr vielleicht einen Tipp für uns?
Welche Windeln würdet ihr empfehlen?

Danke und Grüße

Scarlett mit Cosima *20.01.07

1

Hallo,

der Beitrag könnte von mir sein;-)!
Hatten dasselbe Problem mit Pampers etc.
Als meine Kleine ca. 4300g wog haben wir von der Hebamme den Tip mit den Lidl-Windeln bekommen und die sind echt Klasse.
Seitdem ist sie trocken#freu!


LG#herzlich Jasmin

3

hab schon viel Gutes von den Lidl Windeln gehört. Blöderweise scheine ich keinen Lidl in Laufweite zu haben. Hab grad schon im Internet via Filialsuche geschaut...muss ich wohl meinen Mann am Wochenende mal losschicken.

Wegen des Windel-Desasters hab ich sie letzte Nacht nämlich auf dem Rücken schlafen lassen. Mit dem Ergebnis, dass sie ständig rumgemeckert hat...zwar die Augen zu, aber eben sehr unruhig. Muss ja nicht sein, wo sie grad durch die Seitenlage so schön zur Ruhe gekommen ist...

Wie alt ist denn deine Kleine und seit wann schläft sie auf der Seite?
Cosima hat die Seitenlage vor einer Woche entdeckt. Hab das als Tipp für unruhige Kinder in einem Buch gelesen...hat Wunder gewirkt.

Liebe Grüße

Scarlett

12

Meine Tochter hat schon von Anfang an gerne auf der Seite geschlafen, manchmal rollt sie sich wie eine Schnecke zusammen;-)!

Viel Erfolg!

LG Jasmin

2

Das Problem hatten wir ganz am Anfang auch... wir haben dann für die Nacht Pampers in einer Nummer größer genommen und es hat bestens geholfen...

5

Danke für den Tipp. Werde mich jetzt gleich mal auf den Weg zum Einkaufen machen und mir die nächst größeren Pampers besorgen. Hattest du die New Baby Mini oder gleich die Active Fit mini?

Liebe Grüße

Scarlett

6

Ich hatte die Baby dry mini. New born haben wir garnicht erst benutzt weil die Nachsorge Hebi meinte das man die größeren Größen ruhig schon eher nehmen kann...

weiteren Kommentar laden
4

Hallo.

Ich könnte den Beitrag auch verfasst haben. Mein Pascal (3 Wochen) schläft auch auf der Seite und ist ständig nachgepullert. Ich haben einen riesen Sachen Verschleiß. Ich hatte Rossmann-Windeln, Lidl-Windeln und alle laufen aus.

Jetzt habe ich mir als Tipp von meiner Freundin ein Gummihöschen ersteigert, das kommt über die Windeln und ich hoffe, es hält die Nässe wenigstens von den Sachen ab

Heidi

7

Hallo,

das Problem hatten wir auch, täglich hab ich Bettwäsche waschen dürfen #augen.

Wir haben dann die Pampers Active Fit gekauft. Am Anfang waren sie ein bisschen groß, haben dann einfach die Bündchen nicht in die Mitte geklebt, sondern weiter gezogen, und dann überlappen lassen. Seitdem ist bei uns nichts mehr ausgelaufen. Durch die elastischen Bündchen schließt die Windel nämlich richtg ab.

LG Denise

10

Gut zu wissen. Ich hab jetzt erstmal die Baby Dry Mini gekauft. Mal sehen, wie wir damit zurechtkommen. Wär schon supi, wenn Cosima damit wieder ruhig auf der Seite schlafen könnte. Auf nächtliche komplett-umzieh-Aktionen haben wir beide keine Lust mehr...

LG

Scarlett

8

Hallo,

die Grössenangabe bis 5 kg würde ich nicht so ernst nehmen-die nächste Grösse geht ja von 3-6kg-da kann es auch sein das die nicht lange passt wenn Deine Maus viel pullert und schon über 4kg wiegt-mit 3 kg habe ich schon die Mini Grösse genommen und mit etwas über 4kg haben wir dann Midi genommen (4-9kg) weil Jasmin auch immer viel gestrullert hat. Jetzt wiegt sie über 6kg und ich denke noch ein paar Wochen und wir werden auf Maxi (7-18kg)umsteigen.

Janine

11

Oh ja, sie pullert ganz ordentlich. Hat in den letzten Tagen einen neuen Appetit-Schub bekommen und ich hab auch das Gefühl, dass ich auf einmal wieder viel mehr Milch habe...und wie es oben reinfliesst, kommt's dann auch unten wieder raus :-)

Hab jetzt die Baby Dry Mini gekauft, das ist ja eine Größe mehr als New Born. Mal sehen, wie es damit geht.

LG

Scarlett