woran erkennen das Brust leer ist??

Hallo Ihr lieben,

ich stille meinen Kleinen voll und habe sooft gelesen, das das Baby eine Brust leertrinken soll, bevor man ihm die andere anbietet......nun aber meine Frage: woran erkenne ich das die Brust leer getrunken ist???
Hab heute mal versucht beim Stillen darauf zu achten..#gruebel aber ich stelle keinen großen Unterschied bei der Brust vor und nach dem Stillen fest#kratz
Könnt Ihr mir da weiterhelfen?

Liebe Grüße

Isabella+Maximilian(6) und Raphael (7 Wochen)
p.s. neues bild in der VK;-)

1

Hallo!

Bei mir war das immer so wenn ich auf die Brustwarze gedrückt habe und da dann nur noch ganz wenig raus kam , wusste ich das sie fast leer war, oder mein Sohn fing anzumeckern weil zu wenig rauskam.

LG Andrea

2

Hi

aber an der festigkeit deines Busens tut sich doch was oder?

Ich hatte vor dem STillen immer Brüste aus Stahl:-p und nach dem STillen OmaLutschkarton Tittis!#hicks

Daran wußte ich dann das sie leer sind!

Lg Julia

7

>>OmaLutschkarton Tittis<< #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf

3

Huhu,

ehrlich gesagt ist die Brust nie leer! Was gäbe es ein Theater wenn das so wäre, sie produziert ununterbrochen weiter und ist nie alle. und das genau sehen kann man glaube ich auch nicht, manche Babies trinken 15 Minuten an einer Brust,mein kleiner etwa 6 Minuten. Lass dich nicht verrückt machen mit diesen Tips sie sollen leer getrunken werde, zwischen den Mahlzeiten sollen 2 Stunden sein.
gebe deinen baby die brust wann er sie will und solange wie er will. Wie willst du ihn dazu bringen länger zu trinken, wenn er satt ist? Dein Kleiner nimmt sich das was er braucht!

bei mir ist mittlerweile so das ich gar keinen Unterschied mehr an der Brust erkenne, ausser morgens, denn fynn schläft komplett durch und dann sind die Brüste morgens prall! Sonst ändert sich an der Festigkeit nix!

lieben Gruß Aenni mit fynn bald 5 monate (1.10.07)

5

natürlich 1.10.2006

4

hallo.

hab ich noch nicht gehört,das man eine brust ganz leer trinken lassen muß.hab da bei beiden kindern nie drauf geachtet,trotz der langen stillzeiten.
aber egal.ich hab viel busen und konnte immer an der brust(form/gefühl)erkennen,das draus getrunken wurde.zumindest die erste stunde nach dem trinken.sie war danach lockerer und hing(ja...leider....:-[)ein bischen tiefer.
grüße,katta

6

Leer ist sie nie ;-)

zum Anfang habe ich den Unterschied an der Brusthärte gesehen und gemerkt. Vor dem stillen hart und prall und hinterher wieder schön weich;-)

Jetzt nach fast 10 Monaten ändert sich da nichts mehr, die Form ist und bleibt weich und es ist genug Milch drin das Lainie noch satt wird #freu

knuddels KiKi