Fängt nachts an zu röcheln. dann wird gebeuert . Ist das Milch in den

atemwegen??

huhu,

sagt mal mein kleiner schläft immer ganz normal ein abends und dann nachts hat er auf einmal die atemwege dicht. er röchelt. dann nehm ich ihn hoch, dann beuert er und dann ist es wieder besser. aber immer wenn er nachts längere std am stück schläft hat er das. kennt das wer

lg chris mit jarno 11 wochen

1

Hallo,

mein Kleiner hat das auch als, allerdings nicht nachts bzw. da krieg ich es nicht mit, aber sonst als mal nach dem Stillen. In den ersten 3-4 Wochen hatte er das ganz schlimm und ich war schon besorgt, weil ich nicht wusste, was das war und als ich meine Hebi gefragt hab, meinte sie, dass das die Milch sei, die ihn verschleimt.
Ich nehme an, dass es bei dir jetzt das gleiche sein wird!

LG
Silke und Simon (*10.12.2006)

2

Hi Chris,

sprich mal den Arzt drauf an, er soll mal schauen ob das ein Reflux (also Sodbrennen) ist.

LG

Catherina

3

huhu,

und wenn es das ist?? was kann man dann machen???

lg chris

4

zunaechst mal den Kopf etwas hoeher lagern beim Schlafen, und dann gibt es eine ganze Reihe von Spezialnahrungen und wenn das noch nicht hilft auch Medikamente und wenn es SUPERSCHLIMM ist (aber das ist echt selten), dann gibt eine Operation.

Aber ich will auch garkeine Teufel an die Wand malen, man sollte halt bloss Reflux im Hinterkopf behalten, wenn ein Kind nachts roechelt (oft drueckt sich Reflux auch in Husten aus).

#liebdrueck#liebdrueck ich hoffe es ist garnichts!

Catherina