Umfrage zu: babydream, babysmile, babylove...(sorry lang)

    • (1) 01.05.07 - 18:12

      Hallo liebe Mamas,

      hab mal ein paar Fragen bzgl. Windeln, Pflegeprodukten und Milchnahrung.

      Meine Maus ist jetzt 3 Monate alt und hat 2 Wo. MuMi, danach Beba Start Pre und seit 1 Woche Beba 1 Anfangsmilchnahrung bekommen (weil sie von der Pre-Nahrung leider nicht mehr so satt wurde). Damit kommt sie auch super klar.

      Nun befasse ich mich mit den günstigeren Produkten der Firmen Rossmann (Babydream evtl. auch Milasan? - gibts auch bei schlecker); Schlecker (Babysmile, und noch bebivita, Lasana, Milasan) und dm (Babylove).

      Die Beba-Nahrung gibt´s bei uns im Krankenhaus und die Hebamme hat sie mir empfohlen. Auf der Packung steht was von "bifidus, LC-PUFA und OPTI PRO).

      Sind teure Milchnahrungen immer die besten? Trau mich nämlich nicht, ihr die günstigeren zu kaufen, weil ich denke, die könnten nicht so erprobt sein oder es fehlen vielleicht wichtige Stoffe in der Milch? Hab hier aber mal gelesen, dass Lasana von Humana sein soll? Wegen gleicher Inhaltsstoffe und Meßlöffel oder so? Ist Humana denn gut? Worauf muss man besonders achten? Keinen Zucker (Kristallzucker oder sonstigen Zucker) oder worauf sonst noch?

      Z.B. gibts von Babylove eine Calendula-Creme die ähnlich wie die teure von Weleda ist, kostet aber nicht mal die Hälfte. Die hab ich gestern gekauft. Mal testen dachte ich. Kennt die jemand? Ist die wohl genauso gut?

      Windeln fand ich von Lidl ganz toll, aber die Gr. 3 gibts momentan nicht mehr. Die von Rossmann, Schlecker und dm sind auch gut, aber die von Aldi (Nord) finde ich richtig schlecht (da die dauernd auslaufen). Hoffe, dass Lidl die von Cien bald wieder im Programm hat.

      Was kauft ihr denn so für eure süßen Mäuse? Was fandet ihr besonders gut oder eben nicht so gut?

      Ach ja: Und was ist mit Badezusätzen? Ab wann kann/sollte man die nehmen? Meine Tochter badet in Wasser mit einem ordentlichen Spritzer Sahne. Und sie hat schööööne weiche Haut.
      Aber wenn was kaufe, dann lieber von Penaten, Hipp, Bübchen oder auch günstige Sachen von z.B. Babylove? Aber erstmal werde ich wohl die Marken-Proben aus dem Krankenhaus usw. aufbrauchen und testen.

      Bei Feuchttüchern hab ich die von Pampers sensitiv, weil die Hebamme meinte (3 Kinder hat sie), die wären wirklich die besten, ansonsten würde sie nicht unbedingt Werbung für Pampers machen...

      Sorry, ist leider etwas lang geworden. Aber wer mag, kann mir ja mal Erfahrungsberichte senden.

      #danke und schönen restlichen Maifeiertag noch!!!

      Muss schnell nach unten, meine Maus #schrei und will ihre #flasche

      LG, Tanni

      • Hi

        also ich benutze die Windeln von Rossmann. Find ich super Klasse, sogar besser als Pampers! Feuchttücher hatte ich auch erst die von Penaten, aber hab dann mal welche von Rossmann bekommen und ich find die genauso gut. Sind aber halt günstiger. Hab jetz also die Box von Penaten und drin die Tücher von Rossmann.
        Zu trinken bekommt meine Kleine Milupa 1, ist zwar nich das günstigste, aber die bekam sie von Anfang an (nach der Pre) und die hat sie gut vertragen. Mag mir jetz keinen Ärger machen und sie versuchen an was anderes zu gewöhnen.

        Hoffe ich konnte dir helfen :)

        LG Anja (und Lea, 9 Wochen)

        also ich habe verglichen welche ich nehme...und ich habe uasserdem ein heft hier wo was zur nahrung drin steht ...man soll bei der 1 er drauf achten das als kohlenhydrate nur stärke und laktose drin ist und keinen anderen zuckerarten.wie maltose saccarose usw.....leider haben das fast alle auch die billigen von babylove uns und auch beba, milumil und humana haben das...die einzigen sorten die es nicht haben(soweit ich verglichen habe) sind

        hipp und

        milasan


        ich nehme milasan oder hipp hat keine weiteren zuckerarten das ist wichtig....denn dadurch gewöhnen sich die kinder net direkt daran und werden nett so schnell dick...

        lg susanne und owen 3 monate

        achso und nochwas zum thema pampers ich nehm am liebsten die vom DM markt die sind klasse die original pampers halten bei uns net dicht...die vom schlecker gehen auch noch....und fixies kann ich auch vergessen....aber ich geh auch schonmal zum windel lkw die haben das zweite wahl windeln( der aufdruck ist meist was schief) man weiss zwar nie was im karton drin ist aber es ist günstig und bis jetzt waren alle super jetzt zuletzt habe ich für 4-9 kg pampis für 168 stück 15,80 bezahlt....

        aber wie gesgat ich find dm windeln klasse

      • (5) 01.05.07 - 18:36

        Hallo Tanni,

        also: :-p

        Ich bin total überzeugt von den Babylove Produkten...
        Die Windeln Halten super dicht und sind dank der elastischen Bänder immer perfekt angepasst ;-)

        Meine Maus hat früher die 1er von Babylove bekommen #gruebel haben am Anfang dole Probleme gehabt mit Verstopfung und dann wars super, seit knapp 2 Monaten bekommt sie jetzt die Bebivita 2 #pro#pro#pro
        Läuft super...

        Der Milchbrei von Babylove ist auch super #bla#bla#bla falls es dich interessiert...

        Von den Schlecker Sachen bin ich total enttäuscht :-[
        Windeln laufen ständig aus und stinken ganz komisch #gruebel

        Rossmann windeln kamen wir leider auch nicht mit aus, sind ausgelaufen...

        Milchnahrung denke ich ist genau das selbe nur ohne Marke #kratz

        Lieben Gruss Mymy + #baby Danielle (die auf ihrer Decke schläft und anfägt zu krabbeln *stolzbin*)

        (6) 01.05.07 - 18:38

        Hallo!!
        Ich kaufe bis auf die Windeln alles von DM. Die Produkte sind super und haben oft bei öko test mit gut oder sehr gut abgeschlossen. Auch die Nahrung habe ich von DM. Habe zunächst die Pre Nahrung von Humana genommen bin dann auf DM umgestiegen. Kein Problem mit der Verträglichkeit und kostet nur noch die Hälfte. Wir brauchen inzwischen 2 Packungen pro Woche#freu Ich habe Stunden vor den Regalen verbracht und die Inhaltsstoffe der Anbieter miteinander verglichen. Ich konnte keine gravierenden Unterschiede entdecken. Meiner Meinung nach stellt Humana die NaAhrung für DM her. Bei den Windeln bin ich allerdings geblieben. Ich habe bislang keine bessere als die Pampers gefunden. Sie sind klein/dünn und halten sehr schön trocken. Bei anderen Herstellern auch DM ist es mir passiert, dass Rebecca nass war.#schmoll
        Ich sehe nicht ein mehr Geld auszugeben nur weil ein bekannter Name drauf steht und Werbung im Fernsehen läuft. Wenn ich gute Sachen für wenig Geld bekommen kann kauf ich die. #freu
        Lieben Gruß
        und schönen Restfeiertag
        Jolly#huepf

      • (7) 01.05.07 - 18:52

        Hallo!

        Milchnahrung: große Tochter (jetzt schon 10) ist mit Milasan groß geworden, Sohn (fast 8 Monate) bekommt Bebivita 1, weil er Milasan nicht mochte

        Windeln und Pflegeprodukte: alles DM Hausmarke und super zufrieden

        Badezusatz: ein paar Tropfen Olivenöl

        Sonnencreme: Bübchen

        LG Ines+Maria+Max

        (8) 01.05.07 - 19:04

        Hallo liebe Mamis #liebdrueck

        Ich habe auch viel beim dm Markt oder bei Rossman gekauft und war immer zufrieden damit.
        Wobei man auch wissen muß das Baybylove und Bybysmile Bebevita und Milasan eine 2 Tochtergesselschaft von Pampers und Hipp und Milupa sind.

        Also kauft man doch eine sehr gute Qualität.#freu



        #herzliche Grüsse Mum01 mit Jannick (5)#sonne und Laura ( 2)#sonne


        (9) 01.05.07 - 19:10

        hallo

        also ich bin hauptsächlich babylove(DM) benutzer:

        windeln,feuchtücher,waschlappen,pflege und badezeug: babylove

        milch: nestle beba .........hipp hat sie nicht vertagen

        langsam werde ich mit beikost anfangen ,zuerst werde ich die proben von hipp und bebivita ausprobieren dann werde ich weiter sehen.

        übrigens musste ich letztens windeln von lidl kaufen..........ich bin mit lidl windeln zufrieden

        (10) 01.05.07 - 19:55

        Ich hab meinen Kinderarzt gefragt, der meinte bei Pulvermilch könnte ich ruhig die billigste nehmen, das sei eh alles identisch!

        Bei Windeln nehmen wir meist die von Rossmann.

        (11) 01.05.07 - 20:37

        ;-)huhu;-)

        Ich denke teuer ist nicht immer besser !

        Bei uns gibts Milasan 1, das kostet 4,99 (im Angebot noch billiger) die Dose, und die reicht ne weile, brauch glaub ich 4 - 5 Dosen im Monat.
        Brei gibts immer verschiedene Gläschen, leg mich da nicht an der Marke fest, und abends gibts Trinkmahlzeit von Milupa, damit schläft sie prima durch;-) Brei mag sie abends nicht wenn sie müde ist mag sie nicht mehr essen#augen

        Windeln und Feuchttücher gibts bei uns wieder das teure, nämlich Pampers#freu habe auch andere windeln probiert aber meines erachtens kommen keine in der Qualität an die Pampers ran, die sind meines erachtens echt die besten.

        Po creme gibts bei uns die Sudocreme aus der Apotheke (700g) die ist prima und hat bisher immer den wunden po verhindert;-)

        Bei Badezusätzen kauf ich das was mir in den sinn kommt ;-) und wo ich denke das es gut ist, aber gefallen tut mir das babydream Ölbad von Rossman;-)

        So das wars;-)

        LG#freu

        (12) 01.05.07 - 21:28

        #freu bin auch ein totaler DM Fan! Wir haben auch sämtliche Pflegeproduckte und die Windeln von Babylove.

        In die Fläschen kommt Milasan. Da wird unser Spatz gut satt!

        #herzlich LG Heike & Jan (8,5 Wochen alt) #baby#flasche

        (13) 01.05.07 - 23:31

        Hallo,

        schön, dass so viele geantwortet haben! Ich werde bei meinem nächsten Einkauf auch mal genau die Angaben auf den Packungen studieren bzgl. der Milchnahrung. Tendiere momentan dazu, dann doch mal Milasan, bebivita oder babylove auszutesten. Windeln, Pflege usw. kaufe ich dann von babylove. Bei uns im Ort gibt´s das nämlich noch nicht lang, aber ich bin dort schon Stammkunde:-)

        Schönen Abend und gute Nacht euch allen,
        Tanni #blume

        Milch: meine Hebamme reit mir zu Bebivita 1 (gibt es übrigens auch bei real, Kaufland, etc.), die ist bei Ökotest sehr gut getestet worden und ich denke, da kann man nicht viel falsch machen.

        Calendula Creme von Babylove: SPITZE!!!! Ich hatte ein Pröbchen von Weleda, die hat mir gar nicht zugesagt, da sie stark parfümiert war und ich den Geruch ganz ätzend fand. Mit der Calendula Creme von Babylove gehen die Schwitzpickelchen im Windelbereich immer in wenigen Stunden weg, und Rötungen sind am nächsten Tag schon passé. Werde ich immer wieder nehmen!!!

        Badezusatz: wir nehmen (auch für uns) ein selbst gemachtes Kleiebad: drei EL Haferflocken (für die kleine Wanne oder Badeeimer) in einen Waschhandschuh, eitwa eine Minute im warmen Wasser ausdrücken und dann einen kleinen Schuss Olivenöl dazu. So gut wie ein Töpfer Kinderbad!!!!

        Viele Grüße,
        Iris

Top Diskussionen anzeigen