baby- (kinder) sicherheit im wohnmobil??? wer hat erfahrung...

liebe wohnmobilerfahrene!

wir wollen dieses jahr im sommer in die toskana fahren mit unserer Kleinen (dann ca. 1 Jahr). die fahrtzeit beträgt etwa 13 stunden. wir haben die gelegenheit uns ein wohnmobil zu leihen. grundsätzlich wäre es fein, wenn ich mit der kleinen während der fahrt hinten schlafe und mein mann fährt....jetzt mach ich mir aber sorgen, da man sich ja hinten nicht anschnallen kann...bzw. im schlaf ja sowieso nicht....
bin echt am zweifeln ob das sicher ist...angenommen wir hätten einen unfall, da würde die kleine ja vollkommen ungeschütz sein oder?

auf der anderen seite fahren ja ständig leute mit kindern im wohnmobil weg...wie machen die das dann?

vorne ist leider nur platz für zwei....sprich es wäre ziemlich stressig für den fahrer wenn das baby vorne sitzt und womöglich unruhig ist....(in den maxi cosi würde sie ja eventuell dann nicht mehr passen....dann ist es mit dem schlafen sowieso blöd....)

bitte gebt mir erfahrungswerte und tipps....! kenn mich nimma aus
liebe grüße
flumen

1

Hallo flumen,

also in dem Wohnmobil meiner Schwiegereltern, mit dem wir auch irgendwann mal wieder wegfahren wollen, sind hinten keine Gurte. Das heißt, wir werden den Kleinen auf dem Vordersitz neben dem Papa anschnallen im Kindersitz und ich werde mich hinten hin setzen. (und fliege im Falle eines Unfalles durch die Kante... auch nicht so die beste Lösung)

"Unser" Womo ist allerdings so ein ziemlich kleines, bei dem man die Tisch/Essgruppe zum Bett umbaut. Es gibt welche, die sind komfortabler mit festen Sitzen und Anschnallsystemen.

...das wäre dann eindeutig besser. Direkt ins Bett legen oder nicht anschnallen hinten würde ich mein Kind aber nicht.

Liebe Grüße und viel Spaß! Ich liiiiiiiebe Womo-Urlaub

Christiane+Pepe

2

Hallo!

Meine Eltern haben auch ein Wohnmobil, wir wollen evtl. September damit weg fahren. Es gibt Wohnmobile, die haben eine Sitzecke mit weiteren Anschnallgurten. Dort könntest du dann den Kindersitzt anbringen. Es gibt auch Sitzecken bei denen keine Gurte notwenig sind, dass sind dann Sitzbänke die längs sind und einen Schutzrahmen vorne haben. Falls ihr ein WoMo mietet, dass keine weiteren Gurte hat, würde ich den Sitz auf dem Beifahrersitz montieren (Airbag abschaltbar?). Das sitzen und liegen auf den anderen Flächen z.B. Bugbett oder französisches Bett ist meiner Meinung während der Fahrt verboten. Du könntest dich aber mal beim ADAC oder Tüv darüber informieren um wirklich sicher zu gehen.

LG

MelP+Luca Fabio (29.12.06)