Krabbelbaby auf Fliesen - zu kalt!!!

Guten Morgen zusammen!!!

habe Tee #tasse & Kaffee #tasse mitgebracht!!!;-)

Meine Frage ist die, ich habe überall in der Wohnung Fliesen, Travis krabbelt zwar nicht, aber er bewegt sich, robbend oder drehend, vorwärts.

Natürlich bleibt er dann nicht immerzu auf seiner Krabbeldecke.... Soll er ja auch nicht, das ist schon ok.

Aber wird ihm das nicht zu kalt?? Ich meine, Fliesen sind selbst im Sommer kalt *brrrrr* Will ihn auch nicht immerzu in den Laufstann geben, oder in die Wippe....#gruebel

Wie macht Ihr das, liebe "Fliesenmamis"??? ( Gab`s das Wort hier schon mal??? #freu#huepf#cool)

So, das war`s erstmal, genießt Eure Heißgetränke!!!

Allerbeste Grüße, #blume

die Silly & Travis Dean, 6,5 Monate

1

Hallo Silly,

ich bin eine Fliesenmami #huepf und bei uns war es alles kein Problem. Habe sie nur nie nackig ( also mit nackigen Beinen) krabbeln lassen. Immer eine dünne Hose an und schon kann losgekrabbelt werden. Mach dir da nicht soviele Sorgen :-p

LG Jana mit Lara Jolie 14 Monate

2

Guten morgen. lecker #tasse Kaffee nehme.

Lustig, da hab ich mir gestern auch gerade Gedanken drüber gemacht, wenn das bei meiner kleinen bald los geht, sie versucht schon die ganze zeit vorwärts zu kommen-klappt aber noch nicht( #baby 5 monate). Bin nämlich auch eine "Fliesenmama" :-p. aber ich denke da müssen unsere Kleinen wohl durch, wie soll man das auch ändern- können ja kaum für die Zeit des Krabbelns Teppich verlegen #augen:-p;-).

lg