Wie nah wohnen Eure (Schwieger-)Eltern? ...kleine Umfrage

Da ich so oft von Problemen mit den (Schwieger-) Eltern lese und viele (?)von Euch die Kleinen ja auch mal dort zum Übernachten oder tagsüber haben,

stellt sich mir die Frage:

Wohnen Eure Familien alle nah bei Euch, oder gibt´s auch einige, die dieses Glück (wie man so will;-)) nicht haben?

Unsere Familien wohnen sooo weit weg, daß sie mit Fotos von Zwergi auf dem Entwicklungsstand gehalten werden, da häufige Besuche viiiel zu teuer wären!:-(

Bin gespannt!

LG,sapf

1

schwiegereltern ( leider ) im selben ort, #augen

meine eltern sehr weit weg. :-(

wir haben auch eine HP und so bekommen sie alles mit.

gruß: suri

2

Huhu,

bis zu meinen Eltern fahren wir gut 15 Minuten.
Und bis zu meiner Schwiegermutter sind es gute 40 ;-).

Daher besuchen wir meine Eltern auch öfters :-p.

Jetzt sind meine Zwillis mit meinen Eltern für eine oder sogar zwei #schock Wochen in den Urlaub gefahren #heul#freu.

LG Kathrin ohne die Zwillis aber mit #baby

5

Ui, hab ich die Tage schon von Dir gelesen! Da lass Dir die Zeit so "alleine" nur nicht zu lang werden!

LG,sapf

8

Tja, wenn ich mal wüsste, was ich mit meiner ganzen freien Zeit machen soll #schwitz.
Ich kann Leonie ja jetzt auch nicht die ganze Zeit verwöhnen #hicks.

Ich habe mir aber auch vorgenommen, nicht in einen Putz-Fimmel oder sonstiges zu verfallen. Ich will die Zeit irgendwie genießen ;-).

Mal sehen.

Wenn Leonie jetzt gleich mal endlich schläft, gehts erstmal ins Bett mit meinem Mann :-p#hicks#freu#freu.

LG kathrin

weitere Kommentare laden
3

Hallo. Sowohl meine Eltern als auch meine Schwiegereltern wohnen jeweils nur 15 Minuten mit dem Auto von uns entfernt. Wir verstehen uns super und ich bin froh, dass sie nicht so weit weg wohnen. Wir geben Pascal zwar noch nicht ab zum Schlafen oder so, aber wenn ich Wege zu erledigen habe, dann bringe ich ihn doch schon mal für 2 Stunden hin. Und ich besuche beide Seiten auch oft.

LG Heidi

4

hallo

meine mum wohnt leider 100 km weg. das find ich persönlich sehr schade.

meine schwiegis wohnen im selben ort... das ist ok... aber lieber wär es mir meine mum würde in der nähe wohnen und sie könnte skye öfters sehen. ich schau immer dass wir alle 2 wochen mal hinfahren oder sie übers we herkommt.

lg matzzi

6

Hallo,

Schwiegereltern habe ich leider nicht, da die Eltern meines Partners (leider) früh verstorben sind. Wären sie noch am leben, würden wir ca. 6 km entfernt wohnen..... ABER: wir wohnen mit meiner Mutter im Haus (mein Vater ist im Juli drei Jahre tot) und das ist auch nicht toll. Die stürmt einfach so bei uns rein, wenn wir mal nicht abgeschlossen haben, auch wenn es meine Mutter ist, regt mich das tierisch auf. Na, es wird nicht mehr so lang sein, wenn die Mieter bei meinem Cousin aus dem Haus ausgezogen sind und das renoviert wird, ziehen wir dort ein. Und die Stadt ist 5 km weiter entfernt. Und irgendwo anders bleibt unsere Kröte eh noch nicht, auch nicht bei Verwandten#schmoll. Ist total auf Mama und Papa fixiert und heult los wenn wir z.B. bei Verwandten sind und nur den Raum verlassen und sie uns nicht mehr sieht, hoffe das sich das bald ändert.

L.G. Karin + Merle-Marie *17.08.2006

http://knoepfchen.milupa-webchen.de

7

Meine Eltern wohnen 30 Minuten, meine Schwiegis 45 Minuten entfernt. Ist eine gute Entfernung, nicht zu eng, so dass man etwas Abstand hat, aber doch gut und schnell erreichbar.

Wir verstehen uns auch alle gut. Meine Eltern und meine Schwiegis treffen sich auch untereinander - OHNE uns! ;-)

LG Steffi

9

Hallo!

Schwiegis sind geschieden und wohnen weiter weg;-)

Meine Eltern wohnen zwar eigentlich in einer anderen Straße, aber doch neben uns#huepf, die Gärten hinter den Häusern grenzen jeweils aneinander.
Und mein Mann kommt auch super mit meinen Eltern klar.

Das schöne ist, wir können jeder Zeit auch unangemeldet rübergehen, aber sie kommen eigentlich nie, da es ihnen emorm wichtig ist, unsere Privatsphäre zu respektieren;-).
Zur Not ist immer mal kurz ein Babysitter da oder auch ein 2. Auto#huepf.

Außerdem ist meine Mutter wie eine Freundin für mich und wenn ich in die Stadt oder spazieren gehe, dann kommt sie auch öfter mal mit und für Elias ist sie auch keine fremde Person;-)

Ich finde, es könnte nicht besser sein;-)#huepf#freu#freu

lg
doris

12

hallo !

wir wohnen mit meinen eltern auf einem grundstück ;-) und wir teilen uns den garten....sehr praktisch und gold wert !!!

meine schwiegermutter wohnt im nachbardorf 15 min. zu fuß

lg,
hexe

13

Hallo

Mein "großer" ist zwar schon aus dem "Babyalter" raus (ist jetz 17 Mon.) Aber da ich in den nächsten Tagen (hoffentlich) wieder Mama werde gucke ich hier schon mal rein, und Antworte auch gleich mal.

Meine Eltern wohnen ca 5 Autominuten entfernt und zu meinem Schwiegervater haben wir so gut wie keinen Kontakt.
Der wohnt aber auch nur ca 10 Autominuten entfernt.
Fabian ist 1x die Woche für ca 2-3 Std. bei meinen Eltern und er findet es richtig klasse dort.
Bin auch froh darüber. Er hat auch schon 2x bei ihnen übernachtet ohne Probleme.
Finde das schon praktisch, auch weil eben bald das Schwesterlein kommt. Dann kann ich ihn beruhigt auch mal zu Oma und Opa geben. Und die 3 haben immer Spass zusammen.

LG Sanny05 + Fabian (19.01.06) +#baby girl inside (24.06.07)