starke periode trotz Stillen :-(

Hallo ihr lieben,

ich habe seit Freitag starke blutungen obwohl ich Stille. Hatte seit geburt einschliesslich jetzt schon insgesamt 4 mal blutungen gehabt, aber diesmal ist die sehr stark und mir tut mein Unterleib weh #schmoll ich weiß man kann trotz Stillen (les ich ja viel hier) die Periode bekommen.

Ist schon komisch nun die Pest wieder zu haben und dann diese Schmerzen #heul hätt ruhig noch länger andauern können bis die kommen ...

heißt das, das ich regelmässig jeden Monat die Pest bekomme oder muss das nicht sein wegen dem Stillen?! Also noch sehr unregelmässig ? Ich verhüte mit nix (nur so nebenbei) ;-) und meine Maus schläft durch ...

Danke in voraus falls jemand antwortet ;-)

lg Jani & Anna-Lea 16 Wochen jung

1


hallo,


ja das ist ganz normal. ich hatte meine ersten 4 blutungen auch sehr stark schmerzhaft und lange aber nun wird es besser.
der körper muß sich erstmal eispielen nach der geburt auch wenn du stillst.

gruß britta

2

Hallo ;-)

Bei Lara kam meine Periode erst, als ich ganz aufgehört habe mit dem Stillen. Und ich habe 7 MOnate voll gestillt und dann bis Lara 1 Jahr und 2 Wochen war abgestillt.
Bei Mirco hab ich sie bekommen, als er fast 6 Monate alt war (-1 Woche).
Bei Lara war sie damals erst total unregelmäßig, mit eher nem grrößeren Abstand. Dann hat es sich aber eingependelt ;-)
Und schmerzen hab ich zum Glück keine! ;-)

Ich würde jetzt wieder an das Verhüten denken! Ich wollte, solange ich stille, nur mit Kondom verhüten! Uns ist letztens eins kaputt gegangen. Und dann ärgert man sich: warum hab ich nicht die Pille genommen oder sonst was gemacht! ;-)

LG esther mit Lara 2 Jahre, 9 Monate + Mirco 6 Monate