Staubsauger und Baby

wie reagieren eure kleinen auf staubsauger?wenn ich sauge dann sitzt mein kleiner aufm boden und kriegt sich nicht mehr vor lachen oder er verfolgt ihn. erhat keine angst vorm sauger.

LG gudrun und niclas 9monate

1

huhu...

meiner find den auch toll....er singt dabei immer irgendwie und will direkt draufklettern...

lg der keks

2

philipp ist außer sich vor freude, wenn ich den staubsauger raushole. er schiebt ihn munter mit, durch die ganze wohnung.

lg schlumpi + philipp

3

SO gehts bei Kevin auch ...
er Krabbelt die ganze zeit hinterher und jagt den sauger ;-)

4

Hi hi !

Bei uns ist es auch so ... Lukas braucht den nur zu sehen und fängt schon an zu juchzen #huepf

Wenn er ihn nicht jagt, dann versucht er ihn durch lauten Gesang zu übertönen. Zum Schießen ;-)



LG

Cat & Lukas (* 26.09.2006)
http://engellukas.de.tl/

5

Hallo,

also in den ersten 2 Monaten ist Felix immer eingeschlafen, wenn ich gesaugt habe. Ich denke dieses monotone Geräusch hat ihn irgentwie beruhigt. #gaehn

Mittlerweile hört er ganz aufmersam zu und spielt mit seinem Schnuffeltuch oder etwas anderem.



LG Bine mit Felix (*08.01.2007)

6

hallo,
ich kann mich nur anschließen. Schon lustig.. Mein Sohn finden den Staugsauger auch sehr interessant, will immer raufklettern und haut drauf rum.
Gruß
v

7

Meine bekommen schon panik wenn sie ihn sehen, wenn ich dann wirklich mal saugen muss ist alles zu spät.

Lg Katja mit Amy und Luca 10 Monate

8

Hallo ;-)

Unsere Große hatte immer richtig Angst vor dem STaubsauger. Ich musste sie immer so weit wie möglich von dem TEil fern hatlen!

Bei Mirco haben wir nichts anders gemacht. Aber er findet den STaubsauger auch toll.
Als er noch klein war, ist er immer auf dem Boden eingeschlafen, wenn wir gesaugut haben. Jetzt krabbelt er immer hinterher und ist ganz außer sich vor Freude!

LG Esther mit Lara 2 Jahre, 10 Monate + Mirco 7 Monate