Wie lange kann ein Kind in eine Kraxe?

Hallo!

Wir haben einen 2,5jährigen Sohn, der immer viel getragen wurde. Mittlerweile wiegt er 14kg und wir fahren in zwei Wochen in den Urlaub an die Nordsee.
Nun haben wir von Bekannten ein Angebot ihre Kraxe sehr günstig zu bekommen, wir fragen uns allerdings: Wie lange kann unser Sohn da noch rein?
Lohnt sich das noch?

Andererseits läuft er zwar gut und gerne-mittlerweile auch oft und länger-, aber wir würden im Urlaub ja auch mal gerne ein paar Strand/Dünenspaziergänge machen. Da ist der Radius doch begrenzt mit einem 2,5jährigen und ihn ständig auf die Schultern zu setzen, weil er irgendwann nicht mehr laufen mag ist auch nicht besonders bequem. Und bei einer Wattwanderung (zum Beispiel) oder im Sand ist mit Laufrad und Kinderwagen auch nicht geholfen.
Für einen Rat bin ich sehr dankbar!
lg adelaide

1

Was ich vergessen habe:

Unser Sohn wurde bis er etwa 1,5 Jahre alt war fast nur getragen. Wir hatten ein elastisches Tragetuch als Baby und eine Manduca ab 8 Monaten. Beides war nur geliehen, deshalb haben wir nichts dergleichen mehr hier!

2

Liebe adelaide,

eine Kraxe würde ich nicht empfehlen. Dort ist das Kind in keiner gesunden Haltung. Die Beine hängen herunter und das Kind hat keinen festen Halt am Rücken.

Seid Ihr mit der Manduca gut klargekommen? Wenn ja würde ich Euch eher zu dieser wieder raten oder zum ERGObaby Carrier oder der emeibaby-Trage.

Damit trägt es sich auch sicherlich für Euch bequemer als mit einer Kraxe.

LG
Alexandra
- Trageberaterin -