emeibaby

Hallo!

Ich habe mir nach und nach mal die Beiträge hier durchgelesen, um mich bzgl. eines Tragetuchs mit Nutzung ab Geburt zu informieren.

Nachdem ich nun im Internet einige der hier von Ihnen genannten verglichen habe, möchte ich mich einfach mal herzlich bei Ihnen bedanken für den Tipp mit dem emeibaby. Den hätte ich so nie gefunden und er erscheint mir für mich persönlich als perfekt.

Danke!

Lieben Gruß
fluffig

1

Hast du links die da für dich hilfreich waren? Ich habe immer probleme mit den schultern beim tragen. Habe ein Tragetuch, mit dem ich zufrieden bin,aber es ist mir eben zu Umständlich. Habe dann drei Kinder, da muss es schnell gehen...

2

Da habe ich als erstes mal geschaut:

http://www.emeibaby.com/startseite/

Finde einfach die Kombi Tragetuch aber mit Gurtsystem total praktisch. Wichtig ist mir, dass es ab dem 1. Tag nutzbar ist.

3

super! vielen dank

4

Huhu!

Ich trage unseren 10 Wochen alten Sohn auch seit der 3. Woche im emeibaby. War für mich auch eine sehr gute Wahl, da der Keine sehr unruhig und zappelig war und ans Tuchbinden war nicht zu denken.

Nach 6 Wochen intensiven Gebrauch (trage fast den ganzen Tag) hab ich allerdings ein paar Kleinigkeiten festgestellt, die vielleicht der Berücksichtigung wert sind:

- Da der Bauchgurt ziemlich weit oben sitzen muss, fällt man leicht ins Hohlkreuz, was nach einer Weile sehr unangenehm wird.
- Mir tun nach einer Weile die Schultern weh, ich kann den Verbindungsclip hinten allerdings auch nur relativ weit oben schliessen, weil ich mit den Armen nicht weiter runter komme. Das ist, finde ich, nicht optimal gelöst.
- Wenn man nur ein T-Shirt trägt, reiben die Gurte unter den Armen.
- Gleiches gilt für den oberen Rand, der recht hart ist und am Kopf des Babies reibt

Nichts desto trotz bin ich mit der Emeibaby sehr zufrieden und werde sie auch weiterhin nutzen. Gerade wenn's mal schnell gehen muss ist sie für uns einfach unersetzlich.