Beuteln

    • (1) 05.06.14 - 12:18

      Hallo,

      Ich trage sehr gerne meine Maus im TT. Bis jetzt habe ich sie meistens in der Wickelkreuztrage getragen.

      Ich habe mich jetzt auch an zwei Varianten des Rucksacks ran getraut.

      Nur das Beuteln ist so ne Sache. Ich habe bis jetzt immer vorgebeutelt. Über die Hüfte Kriege ich es nicht hin. Nur wenn ich es schaffe sie auf den Rücken zu bringen, rutscht sie mir meistens runter.
      Ich habe jetzt den Tipp ich solle den "Superman" probieren. Nur ich finde keine keine Ableitung dazu. Wie kann ich mir das vorstellen oder habt ihr einen link für mich mit allen Beutelanleitungen?

      Meine Maus ist 7 Monate und wiegt um die 7kg und hat in etwa gr.68/74.
      Sie kann auch noch nicht frei sitzen.

      Es wird ja auch sehr warm jetzt. Welches Material wäre den am besten und welche Tragweise? Wäre sie Rückenkreuzwickelweise oder der Double hambock zu viel Stoff? Von den einfachen kriege ich nach einer Weile Rückenschmerzen.

      Wir fahren jetzt bald mit unseren rädern in den Urlaub und dann werde ich auch viel tragen wenn sie nicht im Anhänger ist.

      Danke und LG

      Sonia mit ihrer Tragemaus :-)

      • Liebe Sonia,

        ich muss gestehen, dass mir der Begriff "Superman" nichts sagt.

        Hast Du schon versucht Dein Kind über die Schulter auf den Rücken zu schwingen? Wichtig ist dabei selber einen geraden Rücken zu machen.

        Wenn Dein Kind nach dem ersten Binden erst nicht so optimal gebeutelt ist, kannst Du immer noch nachjustieren, in dem Du die Beinchen nach oben drückst und so das Kind wieder in den Beutel schiebst.

        Die einfache Rucksackttrage ist im Sommer wohl von der Menge des Stoffs betreffend die angenehmste Variante. Du kannst das Tuch, wenn es nach vorne kommt, in Höhe des Brustbeins einmal verknoten bevor Du es unter den Armen zurück zum Rücken führst.

        Dann verteilt sich der Druck anders und es müsste an den Schultern bei längeren Strecken angenehmer sein.

        Es gibt von verschiedenen Herstellern auch leichte Tragetücher, wie z. B. von Hoppediz. Diese sind dünner vom Material - aber vom Bindegefühl ist es ein wenig anders als der normale Tragetuchstoff. Das ist Geschmackssache wie es einem gefällt.

        LG
        Alexandra

        - Trageberaterin -

        (3) 05.06.14 - 19:34

        Hallo,

        Gib mal bei YouTube "Superman toss" ein. Da wird es vorgeführt ;-).

        Grüße, nauss

        Liebe Sonia84

        der Superman ist eine tolle Technik für Zappelbabys, die nicht liegen bleiben wollen zum Einbeuteln, hier eine Anleitung dazu

        https://www.youtube.com/watch?v=3Souo4Ewl3c

        verwende ihn selbst bei meiner einjährigen Tochter. Allerdings würde ich sagen, dass deine mit 7 Monaten noch etwas zu klein ist dafür. Evtl Rücksprache mit Kinderarzt halten, ob das für die Gelenke schon ok ist.

        Bzgl Rückentragen: Vor Sitzalter sollte man generell nur im einfachen Rucksack tragen. Double Hammok ist natürlich angenehmer von der Gewichtsverteilung her, aber die schräge, doppelte Tuchbahn kann evtl zuviel Zug auf den Rücken ausüben, wird daher nicht unbedingt empfohlen. Manche sagen sogar erst ab Laufalter. Ausserdem sind zwei Tuchbahnen über dem Baby im Sommer uU zu heiss. Beim einfachen Rucksack ist es ja nur eine Stoffbahn. Ist von der Hitze her auch für dich sicherlich angenehmer. Wenn du Rückenschmerzen kriegst kann es evtl sein, dass das Baby zu tief sitzt (die Kopfkante sollte gerade zu deiner Schulter laufen, das Baby sieht über deine Schulter drüber) oder es ist generell zu locker? Man kann am Rücken sehr gut nachstraffen, wenn du willst mach ich dir ein Video....sogar mit Zappelbaby ;) du kannst auch gerne mal ein Foto von deinem einfachen Rucksack machen, vl finden wir ja den Fehler gemeinsam :)

        Liebe Grüße

        Julia

        (auch TB)

Top Diskussionen anzeigen