Babytrage Storchenwiege...

    • (1) 11.05.17 - 22:12

      Hallo

      Ich werde von einer Freundin eine Babytrage von Storchenwiege bekommen.

      Nun meine Frage dazu: kann man diese Trage gut von Anfang an verwenden?

      Alternativen dazu?

      Möchte kein Tuch....

      Lg Daniela

      • Liebe Dani6484,

        es ist immer praktisch, wenn Freunde/Verwandte eine Tragehilfe ausleihen können. So kann man als frischgebackene Mama/Papa testen, ob das Tragen gefällt und wie gut man eine solche Trage im Alltag verwenden kann.

        Grundsätzlich ist der BabyCarrier von Storchenwiege gut für Neugeborene ab 3,5kg geeignet, da er einen verstellbaren Steg hat und das Rückenteil aus Tragetuchstoff gefertigt ist. Diese beiden Komponenten sind umso wichtiger, je jünger ein Baby ist.

        Generell gilt, dass du das Baby so hoch binden solltest, dass du den Kopf küssen kannst und die Trage so eng fest gezogen ist, dass eure beiden Oberkörper beieinander bleiben, wenn du dich vorbeugst (dabei aber auch auf die Stützung des Nackens achten).

        Falls du mit der Handhabung nicht zurecht kommst oder dir die Trage unbequem ist, zögere nicht, eine/n TrageberaterIn in deiner Nähe zu kontaktieren. Sie können immer noch wertvolle Tipps geben, damit du und dein Baby lange Spaß am Tragen habt. Sie können dir auch, wenn gewünscht, alternative Tragehilfen zeigen.

        Viele Grüße,

        Franziska Kroll

Top Diskussionen anzeigen